Suche

Seminarreihe Digital Health in der Psychiatrie - Auftaktveranstaltung „Informieren und Behandeln mit digitaler Unterstützung“ - online!

Datum der Veranstaltung:
29.04.2021
Uhrzeit:
12.00 - 15.00 Uhr
Art der Veranstaltung:
Fachtagung
Kursnummer:
SR-DIG1
Fachbereich:
Erwachsenpsychiatrie (KPP), Kinder- Jugendpsychiatrie (KJP), Forensische Psychiatrie (KFP), Psychiatrische Dienste (BPD), Pädagogik für Jugend - und Behindertenhilfe (PÄD), Managementkompetenzen für Fach- und Führungskräfte (MAN)
Preis:
kostenfrei

Das Gesundheitswesen verändert sich: Vieles läuft künftig digital gestützt, auch in der psychiatrischen Behandlung. Wie sieht der digitale Wandel im Gesundheitswesen aus? Und welche Pläne gibt es dafür konkret? – Diese Fragen stehen im Fokus der Seminar-Reihe „Digital Health in der Psychiatrie“.

Zum Auftakt der Seminarreihe laden wir  Mitarbeiter/-innen von Vitos, des Landschaftsverbands Westfalen-Lippe (LWL), des Landschaftsverbands Rheinland (LVR) und der Kliniken des Bezirks Oberbayern (kbo) zu einer ersten Online-Veranstaltung ein, die sich dem Schwerpunkt „Informieren und Behandeln mit digitaler Unterstützung“ widmet. Gemeinsam arbeiten alle Klinikbetreiber an einer digitalen Plattform, die Patienten/-innen künftig den Zugang zur psychiatrischen Versorgung erleichtern soll. Zudem soll die Plattform die Ärzt/-innen, Therapeut/-innen und Pflegekräfte dabei unterstützen, eine digital gestützte Behandlung durchzuführen.

Erfahren Sie im Rahmen dieser Online-Veranstaltung Wissenswertes zu den Hintergründen des Projekts. Gleichzeitig soll Ihnen ein Eindruck vermittelt werden, wie die Plattform rein praktisch von Patient/-innen auf der einen und medizinischem Personal auf der anderen Seite genutzt werden kann. Lassen Sie sich von den Informationsmöglichkeiten dieser Plattform, von Chatforen und Selbsttests bis hin zu Blended-Care-Modulen inspirieren. Ergänzt wird die Online-Veranstaltung durch einen Impulsvortrag von Prof. Dr. Dr. h.c. Klaus Hurrelmann, der das Thema „Gesundheitskompetenz im digitalen Zeitalter“ in den Fokus nimmt. Er richtet in seinem Vortrag den Blick auf das Spannungsfeld zwischen fortschreitender Digitalisierung im Gesundheitswesen einerseits und den gleichzeitig steigenden Anforderungen an das Individuum bzw. den Patienten andererseits, Gesundheitsinformationen zu verarbeiten und sich auch im Krankheitsfall kompetent mit dem Gesundheitssystem auseinandersetzen zu können. Dies macht deutlich, welche Herausforderungen sich auch bei der Entwicklung digitaler Plattformen und Behandlungsmöglichkeiten im Gesundheitswesen stellen.

 

Zielgruppe
Alle Mitarbeiter/-innen von Vitos, des Landschaftsverbands Westfalen-Lippe, des Landschaftsverbands Rheinland und der Kliniken des Bezirks Oberbayern

 

Hinweis
Diese Veranstaltung wird mit Zoom durchgeführt. Unsere Datenschutzhinweise finden Sie auf der Startseite unserer Homepage hinterlegt.

12:00 Uhr
Begrüßung und Informationen zum virtuellen Ablauf mit Zoom Webinar

Ann-Catrin Tobelander (Bildungsreferentin Vitos Akademie)

12:05 Uhr
Begrüßung

Reinhard Belling (Vitos Konzerngeschäftsführer)
Prof. Dr. Meinolf Noeker (LWL-Krankenhausdezernent)
Martin Spuckti (Vorstandsvorsitzender KBO)
Martina Wenzel-Jankowski (Leiterin des LVR Dezernats Klinikverbund und Verbund Heilpädagogischer Hilfen)

12:50 Uhr
Themenausblick

Laura Kuhlmann (Geschäftsführerin Vitos digitale Gesundheit)

13:00 Uhr
Vorstellung der Plattform für Patienten/-innen, Angehörige und Behandler/-innen

Laura Kuhlmann (Geschäftsführerin Vitos digitale Gesundheit)
Michael Boos (Abteilungsleitung Personal, Wirtschaft und Digitalisierung LWL)
Csilla Imre (Leitung Abteilung IT und Statistik LVR)
Dominique Schneider (Referentin Digitalisierung Governance Consulting/EVA gGmbH)
Nikolaus Schrenk (Leitung Vorstandsbereich Governance und Consulting kbo)

13:50 Uhr
Pause

14:05 Uhr
Impulsvortrag Gesundheitskompetenz im digitalen Zeitalter

Prof. Dr. Dr. Klaus Hurrelmann (Professor für Public Health and Education an der Hertie School of Governance in Berlin)

15:00 Uhr
Seminarabschluss

Laura Kuhlmann

Die Anmeldung zum Seminar finden Sie hier.

Einrichtungssuche

Auswahl filtern:
Angebotsart:

Es gibt insgesamt 256 Einrichtungen