Suche

Achtsamkeit bei depressiven Erkrankungen

Datum der Veranstaltung:
24.08.2020
Uhrzeit:
09.00 - 16.30 Uhr
Art der Veranstaltung:
Seminar
Kursnummer:
KPP-AC1
Fachbereich:
Erwachsenpsychiatrie (KPP), Psychiatrische Dienste (BPD)
Preis:
115 EUR intern/ 175 EUR zzgl. MwSt. extern

Ziele und Schwerpunkte
Depressiven Menschen fällt es schwer, mit ihrer Umwelt mitzuschwingen. Sie leben meist mehr in der Vergangenheit als in der Gegenwart und blicken häufig nicht nach vorne in eine offene Zukunft. Achtsamkeit ist eine Haltung des Erlebens im Jetzt und der Bereitschaft zu neuen Erfahrungen. Sie scheint bei Depressionen präventiv und therapeutisch wirksam zu sein. In diesem Seminar lernen Sie die Haltung der Achtsamkeit und insbesondere konkrete Möglichkeiten kennen, achtsamkeitsbasiert mit depressiv erkrankten Menschen zu arbeiten.
 

  • Vorstellung von Konzept und Praxis der Achtsamkeit
  • Achtsamkeitsbasierte Therapie bei depressiven Erkrankungen
  • Achtsamkeitsübungen
  • Diskussion über Anwendungsmöglichkeiten in der Arbeit mit depressiv erkrankten Menschen

 

Referenten
Juliane Teuscher

 

Zielgruppe
Mitarbeiter aller Berufsgruppen, die mit depressiv erkrankten Menschen arbeiten. Sie benötigen keine Vorkenntnisse bzgl. einer Achtsamkeitspraxis, sollten aber bereit sein, sich auf einfache Achtsamkeitsübungen einzulassen.

 

Hinweis
Bis zu 08 Punkte LÄK/LPPKJP werden beantragt.

ZUSATZTERMIN: Das Seminar findet auch am 28.09.2020 statt!

Sie benötigen keine Vorkenntnisse bzgl. einer Achtsamkeitspraxis, sollten aber bereit sein, sich auf einfache Achtsamkeitsübungen einzulassen.

 

Anmeldung zum Seminar

Einrichtungssuche

Auswahl filtern:
Angebotsart:

Es gibt insgesamt 249 Einrichtungen