Suche

NEU! Kollegiale Erstbetreuung nach ProDeMa®

Datum der Veranstaltung:
29.03.2021 - 31.03.2021
Uhrzeit:
09.00 - 17.00 Uhr
Art der Veranstaltung:
Seminar
Kursnummer:
PÄD-KE
Fachbereich:
Pädagogik für Jugend - und Behindertenhilfe (PÄD)
Preis:
800 EUR intern

Ziele und Schwerpunkte
Diese Weiterbildung zur/zum Kollegialen Erstbetreuer/-in (KEB) wird von einem lizenzierten ProDeMa®-Trainer angeboten. Ein/e KEB betreut einen von einer akuten Schocksituation/Traumatisierung betroffene/n Mitarbeiter/-in vor Ort und begleitet bei Bedarf nach Hause oder zum Arzt. In der Zeit danach findet eine Begleitung durch den KEB nach einem Nachsorgekonzept statt. Im Kurs werden zunächst Wissensinhalte und die neuesten Erkenntnisse für eine optimale Erst- und Nachsorge vermittelt. Im anschließenden Training erfolgt die Ausbildung zur/zum KEB. Ein zusätzlicher Vertiefungstag dient der Auffrischung und Supervision.

  • Umgang mit potenziell traumatisierten Mitarbeitern/-innen oder Kollegen/-innen
  • Elemente einer angemessenen Nachsorgekonzeption
  • Kompetenzen und Organisationsaspekte für den Einsatz als Kollegialer Erstbetreuer
  • Praktische Ausbildung zur/zum Kollegialen Erstbetreuer/-in (begrenzt auf 12 Teilnehmer)

 

Referenten
Oliver Hechtenberg

 

Zielgruppe
Führungskräfte und Mitarbeiter/-innen der Vitos Teilhabe, Mitarbeiter/-innen aus anderen Bereichen der Psychiatrie, die zielgerichtet von ihrer Institution für die KEB ausgesucht wurden.
 

Hinweis
Der 1. Vormittag ist für alle interessierten Personen und Berufsgruppen offen. Er kann getrennt als Informationsveranstaltung gebucht werden. 

Zur der Ausbildung gehört der verpflichtende Besuch eines Vertiefungstages am 06.09.2021.

 

Anmeldung zum Seminar

Einrichtungssuche

Auswahl filtern:
Angebotsart:

Es gibt insgesamt 253 Einrichtungen