Suche

NEU! „Stimmenhören“ verstehen

Datum der Veranstaltung:
19.05.2022 - 20.05.2022
Uhrzeit:
09.00 - 16.30 Uhr
Art der Veranstaltung:
Seminar
Kursnummer:
EGH-SHV
Fachbereich:
Eingliederungshilfe (EGH), Psychiatrische Dienste (BPD), Pädagogik für Jugend - und Behindertenhilfe (PÄD)
Preis:
365,00 € intern/ 495,00 € zzgl. MwSt extern

Ziele und Schwerpunkte
Etwa drei bis fünf Prozent aller Menschen hören Stimmen – auch so genannte Gesunde, die nie mit der Psychiatrie Kontakt hatten. Oft ist nicht das Hören der Stimmen, sondern der Umgang damit das Problem. Strukturen des ambulanten oder stationären Arbeitsfeldes und Zeitdruck im Arbeitsablauf verstärken das Unbehagen der Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen, nicht genug für stimmenhörende Menschen zu tun beziehungsweise etwas falsch zu machen. Deshalb liegt der Schwerpunkt des Seminars auf dem praktischen Umgang mit dem Stimmenhören.

  • Was ist Stimmenhören?
  • Subjektives Erleben
  • Erklärungsmodelle
  • Umgang mit Stimmen/Stimmenhörenden
  • Entwicklung von kurzfristigen Bewältigungsstrategien
  • Arbeit mit Maastricht Interview und den psychosozialen Arbeitshilfen (mittelfristige Strategien)
  • Unterstützung und Selbsthilfe

 

Referenten
Caroline von Taysen
Antje Wilfer

 

Zielgruppe
Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Behindertenhilfe, der begleitenden psychiatrischen Dienste, weitere Interessierte.

 

Anmeldung zum Seminar

Einrichtungssuche

Auswahl filtern:
Angebotsart:

Es gibt insgesamt 268 Einrichtungen