Suche

Rechtsgrundlagen in der Erwachsenenpsychiatrie: Betreuung, Unterbringung und Zwangsmaßnahmen

Datum der Veranstaltung:
20.10.2020
Uhrzeit:
09.00 - 16.30 Uhr
Art der Veranstaltung:
Seminar
Kursnummer:
KPP-RE1
Fachbereich:
Erwachsenpsychiatrie (KPP)
Preis:
95 EUR intern/145 EUR extern zzgl. MwSt.

Ziele und Schwerpunkte
In diesem Seminar lernen Sie die Rechtsgrundlagen für Betreuung, Unterbringung und Zwangsmaßnahmen im Feld der Erwachsenenpsychiatrie kennen. Im Fokus stehen auch das 2017 in Kraft getretene Hessische PsychKHG und seine gesetzlichen Regelungen zu freiheitseinschränkenden Maßnahmen bzw. Zwangsmaßnahmen in der Erwachsenenpsychiatrie. Praxisbeispiele aus dem psychiatrischen Alltag verdeutlichen Probleme und Lösungsoptionen hinsichtlich der Umsetzung der Rechtsvorgaben in psychiatrischen Kliniken.
 

  • Betreuung und Vorsorgevollmacht
  • Hessisches PsychKHG
  • Unterbringung
  • Unterbringungsähnliche Maßnahmen (Fixierung etc.)
  • Ärztliche Zwangsmaßnahmen, insbesondere Zwangsmedikation
  • Praxisbeispiele aus dem Alltag der Erwachsenenpsychiatrie

 

Referenten
Stefan Hedderich
Dr. Kirsten Rauber

 

Zielgruppe
Mitarbeiter aller Berufsgruppen der Erwachsenenpsychiatrie, die auf Basis der rechtlichen Grundlagen notwendige freiheitseinschränkende Maßnahmen bzw. Zwangsmaßnahmen durchführen.

 

Anmeldung zum Seminar

Einrichtungssuche

Auswahl filtern:
Angebotsart:

Es gibt insgesamt 249 Einrichtungen