Suche

Stress und Erschöpfung bei Mitarbeitern/-innen erkennen und entgegenwirken - abgesagt!

Datum der Veranstaltung:
08.09.2022
Uhrzeit:
09.00 - 16.30 Uhr
Art der Veranstaltung:
Seminar
Kursnummer:
MANF-SE
Fachbereich:
Managementkompetenzen für Fach- und Führungskräfte (MAN), Erwachsenpsychiatrie (KPP), Kinder- Jugendpsychiatrie (KJP), Forensische Psychiatrie (KFP), Psychiatrische Dienste (BPD), Pädagogik für Jugend - und Behindertenhilfe (PÄD), Eingliederungshilfe (EGH)
Preis:
115 EUR intern/ 175 EUR zzgl. MwSt. extern

Ziele und Schwerpunkte
Die Stressforschung hat eine Reihe von Bedingungen aufgezeigt, die zum Ausfall von Mitarbeitern/-innen wegen Stress und Erschöpfung führen oder sie an der Wiederaufnahme der Arbeit hindern. Das Seminar soll Führungskräfte für Risikofaktoren sensibilisieren, die auf eine drohende Überlastung von Mitarbeitern/-innen durch Stress und Erschöpfung hinweisen. Sie sollen dazu befähigt werden, die Frage drohender Überlastung anzusprechen und Maßnahmen zur Unterstützung anzubieten.

  • Edukation zum Thema arbeitsplatzbezogener Stress und Überlastung
  • Psychische Überlastung bzw. Krankheitssymptome erkennen
  • Selbstreflexion: Was sind eigene Anteile?
  • Gespräche und individuelle Unterstützung ermöglichen
  • Ggf. Behandlung von Erkrankungen ermöglichen
  • Verbesserung der Selbstmanagementkompetenz als Ressource sehen

 

Referenten
PD Dr. Peter M. Wehmeier

 

Zielgruppe
Führungskräfte, die mit Mitarbeitern/-innen konfrontiert sind, die unter besonderer Stressbelastung stehen und von psychischer Erschöpfung bedroht sind. 

 

Anmeldung zum Seminar

Einrichtungssuche

Auswahl filtern:
Angebotsart:

Es gibt insgesamt 268 Einrichtungen