Suche

Fortbildung für Praxisanleiter/-innen

Wer muss die Fortbildung für Praxisanleiter/-innen absolvieren?

Ab 2020 sind Praxisanleiter/-innen nach dem Pflegeberufegesetz (§ 4, Abs. 3 der Aus­bildungs- und Prüfungsverordnung für Pflegeberufe) verpflichtet, jährlich mindestens 24 Stunden insbesondere berufspädagogische Fortbildung zu absolvieren und nachzuweisen.

Mitarbeiter/-innen, die sich in der Weiterbildung zur Praxisanleitung befinden, müssen nicht zusätzlich an der Praxisanleiter-Fortbildung teilnehmen. Alle Mitarbeiter/-innen, die im laufendem Kalenderjahr die Weiterbildung zur Praxisanleitung abschließen, müssen erst im Folgejahr die 24 Stunden Praxisanleiter-Fortbildung absolvieren.

 

Unsere Zielsetzung

Praxisanleiter/-innen bei Vitos steht ein flexibles, bedarfsorientiertes Angebot zur systematischen und kontinuierlichen Fortbildung im Umfang von mindestens 24 Stunden jährlich zur Verfügung. Das Angebot zielt auf die Auffrischung von Fachwissen, Kompetenzerweiterung und die Aneignung von Spezialwissen zur qualifizierten Praxisanleitung ab.

 

 

 

Umsetzung

Vertiefende und kompetenzerweiternde Themen für Praxisanleiter/-innen werden in verschiedenen Lernformen, z.B. als Fachtagung, Workshop, Seminar und E-Learning organisiert angeboten und an verschiedenen Lernorten, wie der eigenen Betriebsstätte, den angeschlossenen Krankenpflegeschulen und der Vitos Akademie umgesetzt. Interessenten wird empfohlen, alle Lernformate zu nutzen.

 

Angebote der Vitos Akademie

Fachtagung mit Workshops für Praxisanleiter/-innen

An Impulsvorträge und Referate zu aktuell für die Praxisanleitung relevanten Themen am Vormittag schließen sich Workshops zur Bearbeitung spezieller Fragestellungen an. Aufgrund der Corona-Krise kann die geplante Fachtagung mit Workshops an der Vitos Akademie im Jahr 2020 leider nicht mehr stattfinden.

Genaue Termine und ausführliche Informationen zur Fachtagung für Praxisanleiter/-innen im Jahr 2021 werden rechtzeitig online veröffentlicht und als Flyer versendet.

 

E-Learning Angebot für Praxisanleiter/-innen

Die Vitos Akademie stellt Ihnen ab September 2020 einen zeitlich limitieren Zugang zum CNE-Online-Angebot zur Verfügung. Certified Nursing Education (CNE) ist ein Fortbildungskonzept für die professionelle Gesundheits- und Krankenpflege von Thieme, das in enger Zusammenarbeit mit dem Deutschen Pflegerat e.V. (DPR) entwickelt wurde.

Teilnehmende Praxisanleiter-/innen erhalten über die Vitos Akademie einen limitierten Zugang zu ausgewählten und aufeinander abgestimmten Lerneinheiten aus dem Bereich Weiterbildung Basiswissen/Fachwissen Praxisanleitung und dem Fachbereich Psychiatrie, die sie selbstorganisiert bearbeiten können. Nach erfolgreichem Absolvieren der Testfragebögen erhalten sie als Teilnahmenachweise für jede Lerneinheit ein Zertifikat über je 3 Stunden Fortbildungszeit.

Zur Koordination der Teilnahme am E-Learning bitten wir interessierte Praxisanleiter/-innen zur Anmeldung Kontakt mit der örtlichen Krankenpflegedirektion aufzunehmen und sich über diese per E-Mail an info(at)vitos-akademie.de mit dem Betreff: „Anmeldung zum E-Learning für Praxisanleitungen“ anzumelden. Bitte geben Sie im Rahmen dieser Anmeldung zur Kontaktaufnahme Ihren vollständigen Namen, Ihre Dienstadresse sowie Ihre dienstliche E-Mailadresse an. Alle nötigen Informationen zur Registrierung und Nutzung von CNE werden Ihnen an Ihre dienstliche E-Mailadresse zugesendet.

Das Angebot der Vitos Akademie ist Vitos-Mitarbeiter/-innen vorbehalten und für diese unentgeltlich.

 

Angebote der Vitos Krankenpflegeschulen

Über bestehende Angebote der Vitos Einrichtungen und Vitos Krankenpflegeschulen informieren Sie sich bitte vor Ort.

Sonstige Angebote (Hinweis: Es handelt sich um ein externes Angebot. Sie werden auf eine andere Webseite umgeleitet)

Steinbeis Transfer Institut - Informationen finden Sie hier.

Einrichtungssuche

Auswahl filtern:
Angebotsart:

Es gibt insgesamt 249 Einrichtungen