Sie befinden sich auf: >Service > Aktuelles

Aktuelles (Pressemitteilungen)

Schule für Gesundheitsberufe Hochtaunus veranstaltet pflegepädagogischen Workshop

05.02.2019

Der Workshop, der am 27. Februar 2019, von 9:00 bis 16:30 Uhr im Festsaal des Vitos Waldkrankenhauses  stattfindet, beschäftigt sich mit dem Spannungsfeld zwischen Theorie und Praxis, in dem sich Lehrende in der Pflegeausbildung häufig bewegen.

Einerseits sollen Schülerinnen  und Schüler Handlungskompetenzen auf hohem Niveau erlangen, und auf der anderen Seite erfolgt die praktische Ausbildung meist in einem Umfeld, das von hohem Arbeitsdruck und Personalmangel geprägt ist und eine pragmatische Herangehensweise erfordert.

Jeder an der Ausbildung beteiligte Akteur kennt Aussagen von Schülern wie: „Sollen wir so pflegen wie in der Schule oder wie auf der Station?“

Referentin Dr. phil. Juliane Dieterich (Berufspädagogin und Dipl. Pflegepädagogin an der Humboldt Universität zu Berlin) wird in dem Workshop pflegedidaktische Ansätze vorstellen, die auf dieses Dilemma ausgerichtet sind. Außerdem sollen gemeinsam Lösungsansätze für die konkrete pädagogische Arbeit entwickelt werden.

Der Workshop richtet sich an Pflegepädagogen, Lehrende für Pflegeberufe, Praxisanleiter und Studierende der Pflegepädagogik und ist kostenfrei.

Anmeldungen sind noch möglich über krankenpflegeschule(at)vitos-hochtaunus.de.

Der Workshop ist Teil der Veranstaltungsreihe anlässlich des 50-jährigen Jubiläums der Vitos Schule für Gesundheitsberufe Hochtaunus.