Suche

Vitos Haina - Historie und Gegenwart

Fachbereich:
Fachbereichsübergreifend
Dokumententyp:
Flyer
Veröffentlichungsjahr:
2019

Der Krankenhaus-Standort Haina hat eine lange Geschichte. Heute betreibt Vitos Haina zwei Kliniken und zahlreiche Einrichtungen.

Vitos Haina - Historie und Gegenwart (PDF / 170 KB)

Vor mehr als 800 Jahren von Zisterziensern gegründet, werden in Haina seit fast fünf Jahrhunderten kranke Menschen versorgt. Das ehemalige Kloster ist eine der besterhaltenen und kunsthistorisch bedeutsamsten gotischen Anlagen in Deutschland.

Vitos Haina beschäftigt insgesamt mehr als 1000 Mitarbeiter. Die größte Einrichtung ist die Vitos Klinik für forensische Psychiatrie Haina, die hessenweit für die Behandlung erwachsener psychisch gestörter Rechtsbrecher zuständig ist. Die Klinik betreibt eine Außenstelle in der Universitätsstadt Gießen. 1988 als forensische Institutsambulanz gegründet ist die Vitos forensisch-psychiatrische Ambulanz Hessen heute eine eigene Betriebsstätte. Mit sieben Nachsorgeteams ist sie von den Standorten Haina, Kassel, Gießen, Schotten und Eltville aus hessenweit für die ambulante Behandlung psychisch gestörter Rechtsbrecher für die Dauer der Führungsaufsicht zuständig. Die Vitos Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie Haina ist eine Fachklinik für alle psychischen Erkrankungen des Erwachsenenalters einschließlich der Sucht- und Abhängigkeitserkrankungen. Neben Ambulanzen in Haina und Korbach wird in der Kreisstadt Korbach eine Tagesklinik unterhalten. Die Vitos begleitenden psychiatrischen Dienste Haina betreuen landkreisweit mit stationären, teilstationären und ambulanten Angeboten chronisch psychisch kranke Menschen.

Einrichtungssuche

Auswahl filtern:
Angebotsart:

Es gibt insgesamt 249 Einrichtungen