Suche

Vitos Klinikum Riedstadt - Adoleszentenstation

Fachbereich:
Erwachsenenpsychiatrie, Kinder- und Jugendpsychiatrie
Dokumententyp:
Flyer
Veröffentlichungsjahr:
2019

Behandlungsangebot für junge Erwachsene

Vitos Klinikum Riedstadt - Adoleszentenstation (PDF / 607 KB)

Die Adoleszentenstation am Vitos Klinikum Riedstadt ist ein Kooperationsprojekt der Kinder- und Jugendpsychiatrie und der Erwachsenenpsychiatrie. Sie versorgt junge Erwachsene im Alter von 16 bis 25 Jahre aus dem südlichen Hessen. 20 Behandlungsplätze bieten integriert vollstationäre, tagesklinische und eine Ambulant-Akut-Behandlung an.

unge Erwachsene im Übergang von Kinder- und Jugend- zur Erwachsenenpsychiatrie fallen oft durchs Netz. Ihre spezifischen Bedürfnisse nimmt die Adoleszentenstation in den Fokus und richtet sich dabei an Jugendliche, die eine spezifische Begleitung im Übergang zur Erwachsenenpsychiatrie benötigen. Ebenso behandeln wir junge Erwachsene, die zwar formal die Volljährigkeit erreicht haben, aber noch erheblichen Unterstützungsbedarf haben.
Behandelt werden psychische Störungen aus dem gesamten Spektrum psychiatrischer Erkrankungen wie z. B. affektive Störungen, Angststörungen, Essstörungen, Suchterkrankungen oder Persönlichkeitsstörungen.

Der Behandlung zugrunde liegt ein integratives multimodales Modell mit tiefenpsychologischen, kognitiv- verhaltenstherapeutischen und systemischen Anteilen. Ein besonderer Schwerpunkt der Behandlung liegt auch in der persönlichen und schulischen oder beruflichen Perspektivfindung der Heranwachsenden.

Einrichtungssuche

Auswahl filtern:
Angebotsart:

Es gibt insgesamt 248 Einrichtungen