Suche

Bewusst in den Tag starten

Denken Sie heute darüber nach, wie Sie eigentlich in den Tag starten. Unter der Woche vielleicht hektisch: Raus aus den Federn, einen schnellen Kaffee und dann aus dem Haus? Am Wochenende langsam und gemütlich? Was gefällt Ihnen am Start in den Tag und was überhaupt nicht? Ist der Weckerton vielleicht ein Graus?

Wenn Sie das nächste Mal morgens Aufwachen, nehmen Sie sich ein paar Minuten Zeit, um noch liegenzubleiben und Ihre Umgebung wahrzunehmen. Wie fühlt es sich unter der Decke an? Welche Geräusche sind zu hören? Wie fühlt sich der eigene Körper an? Hier kann gerne bewusst jeder Körperteil in Gedanken "durchgegangen" werden. Versuchen Sie, die innere Ruhe, die durch diese Übung generiert wurde, mit in den Tag zu nehmen.

Die Achtsamkeitsübung dient der Fokussierung auf das Hier und Jetzt.

Einrichtungssuche

Auswahl filtern:
Angebotsart:

Es gibt insgesamt 249 Einrichtungen