Suche

Fingerübung: Die Raute

Legen Sie die Fingerkuppen beider Hände aufeinander, sodass der linke Zeigefinger den rechten berührt, der linke Mittelfinger den rechten, etc. Formen Sie mit den Händen eine Raute, spreizen Sie die Finger etwas auf.

Beginnen Sie bei den Zeigefingern: Rollen Sie sie jetzt nach unten ab, bis sich die Fingerrückseiten berühren. Und dann wieder nach oben. Die Finger sollten die ganze Zeit im Kontakt miteinander sein. Das Ganze dann mit jedem Fingerpaar wiederholen. 

Die Übung dient dazu, sich zu fokussieren und schult die Konzentration.

 

Quelle: Schug: Therapie-Tools Achtsamkeit, Beltz, 2016

Einrichtungssuche

Auswahl filtern:
Angebotsart:

Es gibt insgesamt 249 Einrichtungen