Suche

In den Bauch atmen

Schließen Sie die Augen. Legen Sie eine Hand auf den Bauch.  Atmen Sie durch die Nase tief in den Bauch hinein und nehmen Sie diese Atmung bewusst wahr.

Stellen Sie sich beim Einatmen vor, dass Sie einen wohltuenden Duft aufsaugen, der dann den ganzen Körper durchströmt. Das Ausatmen erfolgt durch den Mund. Stell Sie sich beim Ausatmen vor, Sie würden gegen eine Pusteblume pusten. Zählen Sie beim Ein- und Ausatmen, das erleichtert die gleichmäßige rhythmische Atmung. Beispielsweise fünf Sekunden ein- und fünf Sekunden lang ausatmen. Wechseln Sie auch mal die Position und atmen Sie bewusst im Sitzen oder Stehen. 
 

Achtsamkeitsübung Bauchatmung Vitos Gießen-Marburg

Einrichtungssuche

Auswahl filtern:
Angebotsart:

Es gibt insgesamt 248 Einrichtungen