Suche

Affektive Störungen

Hilfe bei Depressionen, Ängsten & Co.

Das Team unserer Station 5 hat sich auf die Behandlung sogenannter affektiver Störungen (krankhaft veränderte Stimmungsbilder) spezialisiert. Dazu gehören unter anderem Depressionen, Angststörungen oder stressbedingte psychische Probleme.

Borderline- und Traumafolgestörungen

Therapiekonzept in drei Stufen

Station 3 der Vitos Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie Marburg ist auf die Behandlung von Borderline- und Traumafolgestörungen spezialisiert. Wir bieten Ihnen ein dreistufiges stationäres Programm, das Elemente der Dialektisch-Behavioralen Therapie (DBT) und der Traumatherapie kombiniert (DBT-PTBS). 

SUCHT- UND ABHÄNGIGKEITSERKRANKUNGEN

Raus aus der Sucht, weg von den Drogen!

Einer unser Schwerpunkte ist die Behandlung von Patienten mit Abhängigkeitserkrankungen, insbesondere Alkohol, Medikamente und illegale Drogen. Ziel ist eine qualifizierte Entgiftung  sowie die Behandlung von körperlichen und psychischen Entzugserscheinungen.

Therapie in den eigenen vier Wänden

Das Team von Vitos Behandlung Zuhause Gießen-Marburg bietet eine sogenannte Stationsäquivalente psychiatrische Behandlung (StäB) an, bei der ein multiprofessionelles Team die Patienten zuhause aufsucht. 

Kontakt

Kontakt Vitos begleitende psychiatrische Dienste Marburg

Marburg

Zentrale Marburg

Telefon:
0 64 21 ‐ 40 42 71
Fax:
0 64 21 ‐ 40 44 59
E-Mail:
bpd(at)vitos-giessen-marburg.de

Einrichtungssuche

Auswahl filtern:
Angebotsart:

Es gibt insgesamt 268 Einrichtungen