Suche

Psyche und Körper als Einheit

Wenn ohne erkennbare körperliche Erkrankung Beschwerden auftreten, kann die Ursache dafür in der Psyche liegen. In der Vitos Klinik für Psychosomatik Gießen ist das medizinische und pflegerische Fachpersonal für genau diese Patienten da. Depressionen, Ängste, Erschöpfungszustände oder Essstörungen – psychische Erkrankungen wie diese können Auswirkungen auf den ganzen Körper haben.

Ihr zentraler Kontakt

Sie haben Fragen zu unseren Behandlungsschwerpunkten, zu freien Behandlungsplätzen und etwaigen Wartezeiten? Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des zentralen Aufnahmeservice helfen Ihnen gerne weiter und vermitteln Sie direkt in die für Sie passende Klinik!

Zum Vitos Aufnahmeservice Psychosomatik

Aktuelles

Neu: psychosomatische Ambulanz in Gießen

In unserer psychosomatischen Ambulanz erörtertn wir gemeinsam mit unseren Patientinnen und Patienten, ob eine ambulante, teilstationäre oder stationäre Behandlung sinnvoll ist. Möglich ist hier eine ambulante Therapie zur Überbrückung bis ein geeigneter Therapieplatz verfügbar ist, eine Krisenintervention oder auch eine Weiterbetreuung nach dem stationären Aufenhalt (poststationäre Therapie).

Vitos psychosomatische Ambulanz Gießen

Unsere Behandlungsschwerpunkte

Psychodermatologie

Chronische Hauterkrankungen wie Neurodermitis oder Allergien können die Lebensqualität der Betroffenen stark einschränken. Oft sind sie mit Symptomen wie Schmerzen oder quälendem Juckreiz verbunden. Und nicht selten erfahren die Betroffenen Stigmatisierung und Ausgrenzung durch deutlich sichtbare Hautveränderungen. Sie stehen dann teils unter einem hohen psychischen Druck und haben ein erhöhtes Risiko, psychische Begleiterkrankungen zu entwickeln. Anders herum wirken sich psychische Belastungen auch negativ auf die Haut aus.

Haut und Psyche stehen also in einer engen Verbindung zueinander. 

Den negativen Folgen, die aus dieser engen Verbindung entstehen, nimmt sich die Psychodermatologie an. Prof. Dr. Uwe Gieler, Klinikdirektor an der Vitos Klinik für Psychosomatik Gießen, ist zugleich Facharzt für Psychosomatik und Psychotherapie sowie Hautarzt und Allergologe. Damit vereint er das Expertenwissen aus beiden Fachbereichen und ermöglicht es unserer Klinik, speziell auf Patientinnen und Patienten mit diesen Beschwerdebildern einzugehen.

Somatoforme Störungen

Somatoforme Störungen sind Erkrankungen, bei denen körperliche Beschwerden im Vordergrund stehen, für die aber trotz umfassender Diagnostik keine organische Ursache gefunden werden konnte. Häufige Beispiele sind Schmerzen, Missempfindungen, Allergien, aber auch Stress- und Erschöpfungszustände aufgrund von Mobbing oder Burnout.

Depressionen, Ängste und Stressfolgeerkrankungen

Zu unseren Schwerpunkten gehört auch die Behandlung von Depressionen und Angststörungen sowie anderen psychischen Störungen, die mit ausgeprägten körperlichen Symptomen einhergehen - zum Beispiel Herzrasen oder Schweißausbrüche bei Panik. Wir behandeln psychische Störungen dann im Fachgebiet der Psychosomatik, wenn die begleitenden körperlichen Beschwerden so stark sind, dass sie den Alltag erheblich beeinträchtigen.

Ebenso bieten wir Menschen mit Stressfolgeerkrankungen Therapie und Hilfe an. Dazu zählen Burnout, Erschöpfungsdepressionen, ausgeprägte Schlafstörungen, Bluthochdruck, Magen-Darm-Beschwerden.

Psychische Störungen aufgrund körperlicher Erkrankungen

Diese Störungen werden somatopsychische Störungen genannt. Zum Beispiel können Herz- und Stoffwechselerkrankungen, Hauterkrankungen oder auch Allergien Depressionen oder behandlungsbedürftige Ängste auslösen. 

Störungen des Essverhaltens

Dazu zählen psychisch bedingtes Über- oder Untergewicht, Binge Eating, Bulimie oder Orthorexie (die krankhafte Fixierung auf gesundes Essen).

Thema

Ausgebrannt, erschöpft und irgendwie "auf Autopilot"...

Wie kommt es zu einem Burnout, wer ist besonders gefährdet und vor allem: Wie kann man dem Burnout wirksam begegnen? Dr. Peter Felder, Oberarzt an der Vitos Klinik für Psychosomatik Gießen, erklärt, wie eine gute Therapie helfen kann.

Vitos Klinik für Psychosomatik Gießen

Krankheitsbilder

Es gibt viele verschiedene Krankheitsbilder, die in der Vitos Klinik für Psychosomatik Gießen behandelt werden. Aufgenommen werden Patienten aus dem gesamten psychosomatischen Diagnosespektrum, für die eine ambulante Therapie nicht ausreichend ist.

Diagnostik

Je nach Krankheitsbild wenden wir verschiedene Diagnoseverfahren an. Zu Beginn der Behandlung führen wir stets eine ausführliche Diagnostik durch. Auf dieser Basis erstellen wir einen individuellen Behandlungsplan.

Behandlungsmethoden

Für die Behandlung stehen in der Klinik für Psychosomatik Gießen verschiedene Therapien zur Verfügung: eine ärztlich-medizinische Behandlung, Psychotherapie, Entspannungsverfahren, Gestaltungstherapie, sportliche Aktivitäten und vieles mehr.

Aufnahme

Die Vitos Klinik für Psychosomatik Gießen nimmt Patienten ohne Altersbeschränkung auf. Nach einem ausführlichen Vorgespräch wird entschieden, ob eine stationäre oder teilstationäre psychosomatische Behandlung in Frage kommt.

Klinikteam

Ein multiprofessionelles Team aus Ärzten, Psychologen, Psychotherapeuten, Pflegefachkräften, Sozialarbeitern und andere Therapeuten unterstützt unsere Patienten Tag für Tag auf ihrem Weg zur Heilung. Leitender Oberarzt ist Dr. Peter Felder. 

Tagesklinik

Die Vitos Klinik für Psychosomatik bietet in ihrer Tagesklinik Plätze für Patienten, denen eine ambulante Behandlung nicht ausreicht, die aber nachts und am Wochenende in ihrer gewohnten Umgebung bleiben möchten. 

Flyer Vitos Klinik für Psychosomatik Gießen
Gesellschaft:
Vitos Gießen-Marburg gGmbH
Fachbereich:
Psychosomatik

Flyer Klinik für Psychosomatik Gießen / Körper und Psyche in Einklang bringen

In der Vitos Klinik für Psychosomatik erhalten Menschen mit psychosomatischen Beschwerden Therapie und Hilfe - stationär, in der Tagesklinik oder…

Aktuelles aus dem Vitos Klinikum Gießen-Marburg

Musik bei Vitos
Datum:
04.08.2020
Fachbereich:
Fachbereichsübergreifend
Gesellschaft:
Vitos Gießen-Marburg gGmbH

Kulturpreis für "Musik bei Vitos"

Die Konzertreihe "Musik bei Vitos", die seit zwölf Jahren Musikliebhaber ganz verschiedener Genres in die Vitos Kapelle auf dem Gelände in Gießen…

Besuchsregelung Vitos Gießen-Marburg
Datum:
21.07.2020
Fachbereich:
Erwachsenenpsychiatrie
Gesellschaft:
Vitos Gießen-Marburg gGmbH

Aktuelle Besuchsregelung am Vitos Klinikum Gießen-Marburg

Nach der landesweiten Lockerung der Besuchsregelungen für Krankenhäuser können auch in unseren Einrichtungen wieder Besuche stattfinden. Um die…

Datum:
20.07.2020
Gesellschaft:
Vitos Gießen-Marburg gGmbH

Treffen der Angehörigengruppe von Demenzkranken entfällt weiterhin

Gießen, 20. Juli 2020. Das monatliche Treffen der Gesprächsgruppe für Angehörige von Demenzkranken an der Vitos Klinik für Psychiatrie und…

Kontakt und Anfahrt

Genaue Informationen darüber, wie Sie zu uns finden, erhalten Sie auf der Seite Kontakt und Anfahrt

Kontakt Vitos Klinik für Psychosomatik Gießen

Vitos Klinik für Psychosomatik Gießen

Zentrale Gießen

Telefon:
06 41 ‐ 40 33 78
Fax:
06 41 ‐ 40 35 65
E-Mail:
psychosomatik(at)vitos-giessen-marburg.de

Adresse & Routenplaner

Vitos Klinik für Psychosomatik Gießen

Licher Straße 106
35394 Gießen

Routenplaner

 

Die Klinik für Psychosomatik befindet sich auf dem Klinikgelände in der Licher Straße 106 in Haus 6 (auf Station 10). Unsere App Vitos Navi leitet Sie direkt bis zum richtigen Gebäude.

Kontakt

Bei Fragen zur Aufnahme, Behandlung, Aufenthalt in unseren Einrichtungen oder sonstigen Anliegen helfen wir Ihnen gerne weiter.

Bitte beachten Sie:
Sofern Sie uns via E-Mail kontaktieren und eine Aufnahme oder Behandlung wünschen, hinterlassen Sie bitte eine Telefonnummer für unseren Rückruf. Vielen Dank. 

Kontakt Vitos Klinik für Psychosomatik Gießen

Vitos Klinik für Psychosomatik Gießen

Zentrale Gießen

Telefon:
06 41 ‐ 40 33 78
Fax:
06 41 ‐ 40 35 65
E-Mail:
psychosomatik(at)vitos-giessen-marburg.de

Einrichtungssuche

Auswahl filtern:
Angebotsart:

Es gibt insgesamt 249 Einrichtungen