Suche

Die Vitos Übergangseinrichtung Gießen

Während ihres Aufenthalts bei uns haben die Klienten die Möglichkeit, sich zu stabilisieren und neue Motivation zu schöpfen. Sie lernen Alltagsfähigkeiten wieder, die scheinbar verloren gegangen sind: etwa das Zusammenleben mit anderen Menschen, den verantwortlichen Umgang mit sich selbst oder die Fähigkeit, ihrem Leben eine Struktur zu geben. Individuell abgestimmte therapeutische Maßnahmen helfen ihnen, wieder arbeitsfähig zu werden, Belastungen standzuhalten und neue Lebensperspektiven für sich selbst zu entwickeln.

Als Teil des Suchtbereichs der Vitos Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie Gießen profitieren unsere Bewohner von einem breiten Behandlungsspektrum, bei dem natürlich auch eine individuelle Einzelbetreuung möglich ist. Wir bieten ein Programm aus kreativem Gestalten, Sport- und Bewegungsgruppen, Arbeitstherapie, Gesprächs- und Freizeitgruppen und vermitteln Techniken zur Entspannung. Die Bewohner versorgen sich selbst und gestalten das gemeinsame Leben in der Gruppe aktiv mit. 

Bei uns können auch Eltern gemeinsam mit ihren Kindern aufgenommen werden (Mutter-Kind-Behandlung). Darüber hinaus stehen Plätze für Schwangere zur Verfügung. Für diese Betreuung sind wir speziell ausgebildet.

Kontakt

Vitos Übergangseinrichtung Gießen

Adresse:
Licher Straße 106 35394 Gießen
Detailseite
Telefon:
06 41 ‐ 40 33 12
Fax:
06 41 ‐ 40 35 43

Kontakt

Kontakt Vitos Übergangseinrichtung Gießen

Zentrale Gießen

Telefon:
06 41 ‐ 40 33 12
Fax:
06 41 ‐ 40 35 42

Einrichtungssuche

Auswahl filtern:
Angebotsart:

Es gibt insgesamt 249 Einrichtungen