Suche

Gedenkausstellung "Vom Wert des Menschen"

Die Gedenkausstellung auf dem Vitos-Gelände in Gießen

Mit der Gründung der Heil- und Pflegeanstalt Gießen im Jahr 1911 am Rande der Stadt Gießen hat alles begonnen. Über den Ersten Weltkrieg, die Schrecken des Dritten Reichs, die Psychiatriereform der 70er und 80er Jahre bis zur modernen Vitos Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie heute hat die Klinik viele Höhen und Tiefen erlebt.

Von dieser bewegten Geschichte will das Psychiatriemuseum erzählen. Ein wesentlicher Baustein ist hier die Gedenkausstellung „Vom Wert des Menschen“. Sie zeigt die Geschichte der Gießener Heil- und Pflegeanstalt von 1911 bis 1945. Dabei geht es um Themen wie die Einrichtung eines Reservelazaretts während des Ersten Weltkriegs oder Reformversuche während der Weimarer Republik – etwa das „Gesetz zur Verhütung erbkranken Nachwuchses“ und Zwangssterilisierung in Gießen. Zudem thematisiert die Ausstellung die Ausgrenzung, Verfolgung und Ermordung Kranker im Dritten Reich durch die „Aktion T 4“ sowie den dezentralen Patientenmord.

Das Psychiatriemuseum informiert aber auch zur Geschichte der Psychiatrie im Allgemeinen. Es leistet Gedenkarbeit, klärt auf und bringt den Besuchern unbekannte Aspekte nahe.

Öffnungszeiten und Führungen

Das Museum ist jeden dritten Samstag im Monat von 14 bis 17 Uhr geöffnet.

Es wendet sich an Einzelbesucher sowie an Gruppen. Auch Führungen über das Gelände der Vitos-Klinik, die einen Blick auf authentische Orte bieten, sind möglich. Zur Terminvereinbarung wenden Sie sich an Herwig Groß (Kontakt unten).

Lage: Die Gedenkausstellung befindet sich im Untergeschoss von Haus 10 (Gebäude der Vitos Klinik für Psychosomatik Gießen). Der Eingang erfolgt von der Hausrückseite. Unsere kostenlose App Vitos Navi leitet Sie auf dem Vitos Gelände zum richtigen Gebäude. 

Die Ausstellung in Bildern

Kontakt

Referent Vitos Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie Gießen

Herwig Groß

Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie, Oberarzt AD, Ansprechpartner Gedenkausstellung und Psychiatriemuseum
Vitos Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie Gießen

Telefon:
01 74 ‐ 3 47 45 70
E-Mail:
herwig.gross(at)vitos-giessen-marburg.de

Förderverein Psychiatriemuseum/Gedenkausstellung Gießen e.V.

MIm Jahr 2017 wurde der Förderverein Psychiatriemuseum/Gedenkausstellung Gießen e.V. gegründet, um die Finanzierung und Förderung unseres Museums sicherzustellen. Der Verein stellt auch Mittel für Hintergrundrecherchen, den Aufbau von Präsentationen und die Organisation von Gedenkveranstaltungen zur Verfügung. Mehr über den Förderverein Psychiatriemuseum erfahren.

Kontakt

Referent Vitos Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie Gießen

Herwig Groß

Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie, Oberarzt AD, Ansprechpartner Gedenkausstellung und Psychiatriemuseum
Vitos Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie Gießen

Telefon:
01 74 ‐ 3 47 45 70
E-Mail:
herwig.gross(at)vitos-giessen-marburg.de

Einrichtungssuche

Auswahl filtern:
Angebotsart:

Es gibt insgesamt 249 Einrichtungen