Suche

„Unverzichtbare Teile des großen Ganzen“

Datum:
Fachbereich:
Fachbereichsübergreifend
Gesellschaft:
Vitos Gießen-Marburg gGmbH

Vitos Gießen-Marburg ehrt Jubilare für 25 und 40 Jahre Betriebszugehörigkeit

Jubilare Vitos Gießen-Marburg

Gießen-Marburg, 10. September 2021. Mit einer Feierstunde hat Vitos Gießen-Marburg 15 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für ihre jahrzehntelange Treue zum Klinikum geehrt. Zudem wurden neun Kolleginnen und Kollegen in den Ruhestand verabschiedet.

„Es ist heutzutage nicht mehr selbstverständlich, dass man nahezu sein ganzes Arbeitsleben beim gleichen Arbeitgeber verbringt“, sagte Max Heuchert, Geschäftsführer von Vitos Gießen-Marburg. Auf viele der Geehrten trifft dies zu. Alleine die bei der Feierstunde anwesenden Jubilare bringen es auf fast 500 Dienstjahre. Hinzu kommen die vielen Jahre des Engagements von jenen, die in den Ruhestand gegangen sind.

„Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind das Herz des Unternehmens“, so Heuchert weiter. „Sie stellen sicher, dass psychisch kranke Menschen in unseren Kliniken und Einrichtungen in Gießen, Marburg und Alsfeld gut versorgt werden.“ Daran habe jeder seinen Anteil: der ärztliche Dienst, die Pflege und Therapeuten, aber auch die Mitarbeitenden in der Verwaltung, die Fahrer, Gärtner, Handwerker und alle anderen. „Sie alle haben in den vergangenen Jahren immer wieder Veränderungen mitgetragen und jetzt sogar die Herausforderungen einer Pandemie mit uns durchgestanden. Sie sind unverzichtbare Teile des großen Ganzen!“

Große Anerkennung für die Leistung der Geehrten gab es auch von Seiten des Betriebsrats. „Jeder und jede von euch hat auf seine eigene Weise Spuren in der Klinik hinterlassen. Dafür verdient ihr unseren großen Dank“, so die stellvertretende Betriebsratsvorsitzende Martina Lindmaier.

Ihr 40-jähriges Dienstjubiläum feierten sieben Mitarbeitende:

Heike Bier, Hans-Heinrich Bier, Doris Lestantun, Ulrich Oehlenschläger, Angelika Schönherr, Christine Somogyi und Marion Wagner.

Ihr 25-jähriges Dienstjubiläum feierten acht Mitarbeitende:

Vera Anglin, Christina Geiger, Uwe Jost, Henrike Kliche, Cordula Natale, Peggy Schneeweiss, Achim Schneider und Petra Stanusch.

In den Ruhestand verabschiedet wurden neun Mitarbeitende:

Jürgen Boos, Jörg Fischer, Axel Großmann, Norbert Hühn, Heidrun Kraus, Friedel Nitsche, Ursula Ritter, Helmut Schaefer und Marita Schwarz.

Einrichtungssuche

Auswahl filtern:
Angebotsart:

Es gibt insgesamt 259 Einrichtungen