Suche

Viele fröhliche Kinder bei Sommerfest der Vitos Klinik Lahnhöhe

Datum:
Fachbereich:
Kinder- und Jugendpsychiatrie
Gesellschaft:
Vitos Gießen-Marburg gGmbH

Auch in diesem Jahr fand wieder das traditionelle Sommerfest der Vitos Klinik Lahnhöhe und der Anna-Freud-Schule statt. Rund 500 Besucher nutzten das gute Wetter, um am Samstag, den 28.05.2011, im Park der Vitos Klinik Lahnhöhe in der Cappeler Strasse das beliebte Sommerfest zu genießen. Eingeladen waren die Kinder und Jugendlichen, die derzeit in der Klinik für Kinder und Jugendpsychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie behandelt werden, deren Eltern, ehemalige Patienten, die Kooperationspartner aus der Region sowie alle, die sich für die Arbeit interessieren oder gerne ein Sommerfest für die ganze Familie genießen wollten. Die Mitarbeiter der Klinik und die Lehrer der Anna-Freud-Schule hatten zahlreiche Stände aufgebaut, wo es u.a. Angebote wie Töpfern, Gärtnerei, Schatzsuche und Facepainting gab.

Clown Seppo mit seinem Mitmachzirkus

Höhepunkte waren die Kletterwand, das Bogenschießen, die Riesenkettcarrallye, die Kutschfahrten durch den Park und der Mitmachzirkus von Clown „Seppo“. Für viel Stimmung sorgte die Band „Woodvalley Movement“ aus dem Marburger Waldtal mit Hip-Hop und Rapp. Eine Tombola bot dank Sponsoren als Hauptgewinne ein Mountainbike und Gutscheine für Segelflüge. Für das leibliche Wohl war auch gut gesorgt: rund 30 Torten, 40 Bleche Flammkuchen und 500 Bratwürste fanden ihre begeisterten Abnehmer.

„Das Fest ist eine tolle Gelegenheit, viele Gäste auf das Gelände der Kinder- und Jugendpsychiatrie einzuladen. So werden quasi spielerisch Berührungsängste abgebaut“, bemerkte der zufriedene Klinikdirektor Dr. med. Christian Wolf. Erstmalig in diesem Jahr fanden ein gemeinsamer Infostand mit dem St. Elisabethverein und Führungen durch das neu eröffnete Familienhaus statt.

Hintergrund
Die Vitos Klinik Lahnhöhe gehört zu Vitos Gießen-Marburg, einem Zusammenschluss von psychiatrischen Einrichtungen in Marburg und Gießen. Über 1100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind bei Vitos Gießen-Marburg beschäftigt. Mit 477 Betten/Plätzen ist das Vitos Klinikum Gießen-Marburg das größte psychiatrische Fachkrankenhaus in Hessen. Die Vitos Klinik Lahnhöhe ist eine von fünf Kliniken für Kinder- und Jugendpsychiatrie in Hessen, die zum Vitos-Verbund gehören. Ihr Angebot umfasst neben der stationären Behandlung auf vier Station auch Ambulanzen in Marburg, Bad Hersfeld und Alsfeld. Die Beschulung der stationären Patienten erfolgt durch die Anna-Freud-Schule, Schule für Kranke.

Das Versorgungsgebiet der Klinik erstreckt sich weit über den Kreis Marburg-Biedenkopf hinaus in die östlichen Landkreise Hessens. Hier spielt die Vitos Klinik Lahnhöhe für die psychiatrische Versorgung von Kindern und Jugendlichen eine wichtige Rolle. Als besonderes Angebot in Marburg ist die Baby- und Kleinkindambulanz zu nennen, die schon Familien mit Kindern ab dem Säuglingsalter Hilfestellung bietet. Außerdem erfolgt eine ambulante Betreuung von Familien in Krisen im „Familienhaus“ gemeinsam mit dem St. Elisabethverein.

Einrichtungssuche

Auswahl filtern:
Angebotsart:

Es gibt insgesamt 249 Einrichtungen