Suche

Vitos Schule für Gesundheitsberufe eröffnet neues Gebäude

Datum:
Fachbereich:
Fachbereichsübergreifend
Gesellschaft:
Vitos Gießen-Marburg gGmbH

Mit einer Eröffnungsfeier und einem Tag der offenen Tür hat die Vitos Schule für Gesundheitsberufe heute ihr neues Gebäude eingeweiht. Drei Klassen mit insgesamt bis zu 100 Auszubildenden werden künftig in den modernen Räumen unterrichtet.

Der Tag der offenen Tür bot der Öffentlichkeit die Gelegenheit, die Räumlichkeiten der Schule kennenzulernen und mehr über Ausbildungsinhalte und den Schulalltag zu erfahren. Die Vitos Schule für Gesundheitsberufe Oberhessen ist eine kooperative Einrichtung der Vitos Kliniken in Marburg, Gießen und Haina und bietet seit fast 50 Jahren eine qualifizierte und staatlich anerkannte Ausbildung in der Gesundheits- und Krankenpflege.

Der Pflegeberuf hat über die Jahre viele Veränderungen und Modernisierungen erfahren. Die Vitos Schule legt Wert auf eine kontinuierliche Anpassung der Ausbildungsinhalte an neue Erkenntnisse und Methoden der Praxis. Dies sollen nun auch die neuen Räumlichkeiten widerspiegeln. Das kernsanierte und neu gestaltete Gebäude auf dem Gelände der Vitos Klinik Marburg, Cappeler Straße 98, beinhaltet neben modernen Klassenräumen auch vielseitig nutzbare Übungsräume sowie EDV-Arbeitsplätze.

Marco Dingeldein, Leiter der Vitos Schule für Gesundheitsberufe Oberhessen: „Die Ausbildung von Nachwuchskräften in der Gesundheits- und Krankenpflege spielt eine zentrale Rolle für Kliniken. Zeitgemäße Ausbildungsinhalte und moderne Rahmenbedingungen bilden die Grundlage für qualifizierte und engagierte Mitarbeiter und damit für hohe Qualitätsstandards in der Patientenversorgung."

Die Ausbildung zum/zur Gesundheits- und Krankenpfleger/in besteht aus theoretischen und praktischen Einheiten. Im neuen Schulgebäude am Standort Marburg findet der theoretische Ausbildungsteil statt. Die praktische Ausbildung erfolgt in den Vitos Kliniken in Gießen, Marburg und Haina sowie in weiteren Kooperationskliniken. Die Schüler erhalten eine umfassende Ausbildung, die sie sowohl für die Arbeit in psychiatrischen Fachkliniken als auch in Kliniken mit somatischer  Ausrichtung qualifizieren.

Für den hohen Ausbildungsstandard der Schule sprechen nicht nur sehr gute Abschlüsse bei den staatlichen Prüfungen sondern auch der erfolgreiche und schnelle Berufseinstieg der Absolventen. Neue Ausbildungsklassen beginnen jährlich im Oktober. Ansprechpartner für Interessenten sind das Vitos-Ausbildungsmanagement (Tel. 0641 – 403 – 221) und die Leitung der Vitos Schule für Gesundheitsberufe (Tel. 06421 – 404 – 299).

Einrichtungssuche

Auswahl filtern:
Angebotsart:

Es gibt insgesamt 248 Einrichtungen