Suche

Vortrag: Die Neurologisch-Psychiatrische Beobachtungsstation der Waffen-SS in der Landes-Heil- und Pflegeanstalt Gießen und ihr Leiter Theodor Klein (1907-1964)

Datum der Veranstaltung:
11.11.2019
Uhrzeit:
18.00 Uhr
Gesellschaft:
Vitos Gießen-Marburg gGmbH

„Die Neurologisch-Psychiatrische Beobachtungsstation der Waffen-SS in der Landes-Heil- und Pflegeanstalt Gießen und ihr Leiter Theodor Klein (1907-1964)“ lautet der Titel eines Vortrags, der am Montag, 11. November 2019 um 18 Uhr im Psychiatriemuseum der Vitos Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie Gießen (Licher Straße 106, Untergeschoss Haus 10) stattfindet.

Referent ist der Militärhistoriker Dr. Jens Westemeier (RWTH Aachen). Der Vortrag findet infolge eines Forschungsprojekts über eben jene frühere Beobachtungsstation der Waffen-SS in Gießen statt. In Auftrag gegeben wurden die Nachforschungen vom Förderverein Psychiatriemuseum/Gedenkausstellung Gießen e.V..

Nun wird Dr. Westemeier seine Ergebnisse in einem öffentlichen Vortrag in den Museumsräumen (Untergeschoss der Vitos Klinik für Psychosomatik/Haus 10) vorstellen. Der Eingang befindet sich auf der Rückseite des Gebäudes. Alle Interessierten sind herzlich willkommen. 

In Zukunft werden die Forschungsergebnisse auch in der Dauerausstellung „Vom Wert des Menschen“ im Psychiatriemuseum zu finden sein. Die Ausstellung beleuchtet die Geschichte der Psychiatrie am Standort Gießen und im Allgemeinen und ist jeden dritten Samstag im Monat von 14 bis 17 Uhr für Besucherinnen und Besucher geöffnet. 

Weitere Informationen zur Dauerausstellung "Vom Wert des Menschen" und dem Förderverein Psychiatriemuseum.
 

Einrichtungssuche

Auswahl filtern:
Angebotsart:

Es gibt insgesamt 248 Einrichtungen