Suche

Florian Metzger zum Professor ernannt

Datum:
Fachbereich:
Erwachsenenpsychiatrie
Gesellschaft:
Vitos Haina gGmbH

Dr. Florian Metzger ist von der Eberhard-Karls-Universität Tübingen zum Professor ernannt worden. Weiterhin lehrt der Ärztliche Direktor der Vitos Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie Haina als Privatdozent in Baden-Württemberg an der Tübinger Universitätsklinik, deren Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie seit kurzem einer der sechs Standorte des Deutschen Zentrums für Psychische Gesundheit ist.

Prof. Dr. Florian Metzger ist Ärztlicher Direktor in der Vitos Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie Haina und hat parallel einen Lehrauftrag an der Tübinger Universitätsklinik. Dort ist er vor kurem zum Professor ernannt worden.

Metzger wechselte 2019 aus Tübingen nach Waldeck-Frankenberg. Parallel zu seiner Tätigkeit bei Vitos Haina blieb der 44-Jährige der Forschung und der Lehre am Universitätsklinikum treu. Dort hatte er 2017 seine Habilitation abgeschlossen. Sie ist die Voraussetzung für die spätere Ernennung zum außerplanmäßigen Professor und befähigt zur selbstständigen Forschung und Lehre an deutschen Hochschulen. Unter anderem ermöglicht sie, Promovierende an der Universität als Doktorvater oder Doktormutter zu betreuen.

„Ich freue mich sehr über die Ernennung zum Professor“, sagt Prof. Dr. med. Florian Metzger. „Mit dem höchste akademischer Grad wird die jahrelange intensive Arbeit in Wissenschaft und Lehre und damit verbundenen Anstrengungen honoriert.“

Mit dem Nachweis einer Vielzahl an Publikationen zu eigenen wissenschaftlichen Arbeiten hatte Metzger Anfang 2021 den Antrag auf die Professur gestellt, die nun unter anderem vom Fakultätsrat und einem übergeordneten Senat der Universität geprüft wurden.

Metzgers Forschungsschwerpunkt liegt in der Gerontopsychiatrie und in der Geriatrie sowie der Versorgungsforschung. Er beschäftigte sich in zwei seiner letzten Arbeiten mit der Auswertung von Daten im postoperativen zu vorübergehenden Verwirrtheitszuständen bei Älteren, wie sie nach Operationen auftreten können, sowie mit der Digitalisierung in der Geriatrie. In diesen Bereichen begleitet er auch Doktoranden während ihrer Promotion.

„Im Namen des gesamten Unternehmens gratuliere ich Herrn Metzger herzlich zur Ernennung zum Professor“, sagt der Geschäftsführer von Vitos Haina, Matthias Müller. „In den drei Jahren als Ärztlicher Direktor hat er die Klinik und die mit ihr verbundenen Einrichtungen entscheidend weiterentwickelt.“ Insbesondere der konsequente Ausbau der gemeindenahen psychiatrischen Versorgung sei sein Verdienst.

„Wir profitieren sehr von der Verzahnung von Forschung, Lehre und klinischer Psychiatrie“, sagt der Geschäftsführer und verweist auf die neuen Angebote der stationsäquivalenten Behandlung psychisch kranker Menschen. „Herrn Metzgers Expertise ist es zu verdanken, dass wir in kürzester Zeit mit Vitos Behandlung Zuhause sehr erfolgreich Angebote in unserem Versorgungsgebiet etablieren konnten, von denen die Patientinnen und Patienten nachweislich profitieren.“ Durch die Verbindung zur Universität können neue Erkenntnisse aus der Forschung direkt in die Behandlung der Patientinnen und Patienten der Vitos Klinik in Haina einfließen.

Die Professur ermögliche es, bei den Studierenden der Humanmedizin das Interesse auf die Psychiatrie zu lenken. „Das Lehren bereitet mir viel Freude. Bereits zu Beginn des Studiums kann ich erste Einblicke in die Psychiatrie geben und den Fokus auf die Schnittstelle von Geriatrie und Psychiatrie lenken“, betont Metzger. Darüber hinaus werde er Medizinstudierende durch das Studium begleiten.

Wie lassen sich die Professur und die Aufgaben als Ärztlicher Direktor in Haina vereinbaren? „Seit dem Ausbruch der Corona-Pandemie finden der Austausch mit den Doktoranden und alle Lehrveranstaltungen online statt“, erläutert Metzger. Dies habe den Vorteil, dass ein kurzfristiger und niedrigschwelliger Austausch mit den Studierenden und Promovierenden möglich ist.“

Zur Person: Prof. Dr. med. Florian Metzger

Prof. Dr. Florian Metzger (44) ist Ärztlicher Direktor des Vitos Klinikums Haina. Der Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie leitet seit 2019 die Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie. Spezialisiert ist er unter anderem auf die Behandlung von psychischen Erkrankungen in der zweiten Lebenshälfte. Vor seinem Wechsel nach Haina wirkte Dr. Metzger am Universitätsklinikum in Tübingen, wo er weiterhin einen Lehrauftrag hat und wissenschaftlich tätig ist.

Einrichtungssuche

Auswahl filtern:
Angebotsart:

Es gibt insgesamt 268 Einrichtungen