Suche

Psyche und Seele: Trauer und Depression

Datum:
Fachbereich:
Erwachsenenpsychiatrie
Gesellschaft:
Vitos Haina gGmbH

Vortragsreihe der Vitos Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie Haina - Dienstag, 10. März, um 19 Uhr im Nebensaal 1 der Ederberglandhalle in Frankenberg

In der Reihe der Gesundheitsgespräche „Psyche und Seele“ lädt die Vitos Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie Haina am Dienstag, 10. März, um 19 Uhr in den Nebensaal 1 der Ederberglandhalle in Frankenberg ein. Dr. Tobias Krusche referiert zum Thema „Trauer und Depression: Ähnliche Symptome, verschiedene Krankheitsbilder“.

Bei Trauernden und bei Depressiven ist die gedrückte Stimmungslage symptomatisch. Trauer ist jedoch eine normale Reaktion auf einen schwerwiegenden Verlust. Dies kann ein geliebter Mensch sein, aber auch der Verlust von Gesundheit, Arbeitsplatz, Beziehung oder Hoffnungsträumen. Sie ist von großer Gedrücktheit, Freudlosigkeit, Mutlosigkeit und depressiver Stimmung begleitet. Es besteht eine große Bandbreite von Gefühlen, die individuell verschieden sind und unterschiedlich lang dauern. Das Erleben und das Zulassen der Gefühle bewirkt, dass wir in einen Trauerprozess eintreten. Es ist ein Entwicklungsprozess, in dem wir langsam lernen, den Verlust zu akzeptieren. Wir müssen uns auf das Leben neu einlassen, ohne den anderen Menschen, den wir verloren haben.

Im Anschluss an den Vortrag besteht die Möglichkeit zum Austausch mit dem Oberarzt der Vitos Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie Haina.  

Einrichtungssuche

Auswahl filtern:
Angebotsart:

Es gibt insgesamt 248 Einrichtungen