Suche

Informationen für Patienten

Sie sind Patient und möchten sich in der Vitos Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie Heppenheim behandeln lassen? Hier erfahren Sie Wissenswertes über Aufnahme und Behandlung in unserer Klinik. Nutzen Sie gerne auch die Möglichkeit, persönlich Kontakt mit uns aufzunehmen und Fragen zu klären.

Wissenswertes über unsere Klinik

Zu Beginn einer Behandlung steht immer eine ausführliche Diagnostik durch die Ärzte und Therapeuten der Vitos Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie Heppenheim. Gemeinsam mit Ihnen entscheiden sie, ob eine stationäre, tagesklinische oder ambulante Behandlungsform angemessen und hilfreich ist. Hier haben wir für Sie einige Informationen zusammengestellt, die für Sie als Patient unserer Klinik wissenswert sind.

In der Regel erfolgt die Aufnahme nach Voranmeldung und Einweisung durch den Haus- oder Facharzt bzw. eine psychiatrische Ambulanz.
Eine stationäre Aufnahme im Notfall ist grundsätzlich jederzeit möglich. Sie erfolgt nachts und am Wochenende über den zuständigen Dienstarzt. Falls Sie sich als Patient sich noch nicht für eine stationäre Behandlung entschieden haben, bieten wir Ihnen als vorstationäre Leistung ein Informationsgespräch an. In diesem Gespräch informieren wir Sie über das Konzept und das Therapieangebot der Station, die für Sie in Frage kommt.

Besuchszeiten

Sie haben die Möglichkeit, außerhalb der Therapiezeiten Besuch zu empfangen. Da die Therapiezeiten der einzelnen Stationen und Abteilungen unterschiedlich sind, ist es ratsam, sich im Vorfeld bei der entsprechenden Station oder Abteilung zu informieren.

Ausnahme: Die Station 2.4/Abteilung Abhängigkeitserkrankungen hat feste Besuchszeiten:
Mo.-Fr. 16:00 Uhr – 20:00 Uhr
Sa.-So. 14:00 Uhr – 20:00 Uhr

Post für Sie nimmt die Pforte entgegen und leitet sie an Ihre Station weiter. Sie erhalten Ihre Post also direkt auf Station.
An der Pforte können sie auch Briefmarken erwerben und den Versand Ihrer Post veranlassen.

Bei Vitos Heppenheim steht den Patienten freies WLAN zur Verfügung. Der Zugang wird an unserer Pforte über einen Code freigeschaltet.

Zimmerausstattung

Die Ausstattung der Patientenzimmer hat Hotelcharakter. Es sind modern eingerichtete freundliche und helle Zweibettzimmer mit Dusche und WC.

Krankheitsbilder

Die Übergänge zwischen gesund und krank sind häufig fließend. Das Abklären der Diagnose gehört deshalb immer in die Hände von Fachleuten. Nur sie bringen das hierfür nötige Fachwissen und die Erfahrung mit. In der Vitos Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie Heppenheim behandeln multiprofessionelle Teams viele unterschiedliche Krankheiten.

Diagnostik

Bevor ein Behandler gemeinsam mit dem Patienten eine geeignete Therapie abstimmt und einen Behandlungsplan erstellt, gilt es zu klären, welche psychische Erkrankung vorliegt. Die Diagnostik bezieht unter anderem somatische (körperliche) Erkrankungen, Familiengeschichte  und die berufliche oder schulische Situation mit ein.

Behandlungsmethoden

Bei der Entstehung einer psychischen oder psychosomatischen Erkrankung spielen neben psychischen häufig auch körperliche und psychosoziale Faktoren eine Rolle. Die Behandlung kann deshalb sowohl auf der körperlichen, als auch auf der psychischen und psychosozialen Ebene erfolgen.

Einrichtungssuche

Auswahl filtern:
Angebotsart:

Es gibt insgesamt 248 Einrichtungen