Suche

Vitos Klinik für Kinder-Jugend-Psychiatrie und Psychosomatik Hanau

Wenn die Kinderseele krank ist ...

... dann helfen wir. Unsere Patienten sind Kinder und Jugendliche jeden Alters, vom Säugling mit Schrei-, Schlaf- oder Fütterstörungen bis hin zu jungen Erwachsenen.

Aktuelles

Es geht los!

Die Ambulanz und Tagesklinik sind in das Klinikgebäude am Sophie-Scholl-Platz 1a in Hanau eingezogen und seit Oktober in Betrieb.

Anfang November haben wir die erste Station unserer neuen Klinik in Hanau eröffnet. Dort werden nun bis zu 51 Patienten auf drei Stationen behandelt. Bislang gibt es in der Region kein derartiges Angebot für junge Patienten mit seelischen Erkrankungen. Daher wird  die neue Klinik entscheidend dazu beitragen, die wohnortnahe psychiatrische Versorgung junger Menschen in diesem Versorgungsgebiet weiter zu verbessern. 

Krankheitsbilder

Es gibt viele verschiedene Krankheitsbilder, die in unserer kinder- und jugendpsychiatrischen Klinik behandelt werden. Welche Behandlung im Einzelfall die geeignete ist, klären die Eltern und Patienten mit dem behandelnden Arzt.

Diagnostik

Die meisten seelischen Erkrankungen haben nicht nur eine Ursache. Verschiedene biologische und psychosoziale Faktoren spielen eine Rolle. Untersuchungen und Therapien sind deshalb darauf ausgerichtet, diese Bereiche abzuklären. Gemeinsam planen wir die Behandlung und entwickeln entsprechende Maßnahmen.

Behandlungsmethoden

Die Klinik verfügt über ein tiefenpsychologisch fundiertes Grundverständnis von psychischen Störungen im Kindes- und Jugendalter. Unser Behandlungskonzept beinhaltet eine Methodenvielfalt, in der Verhaltenstherapie, personenzentrierte Psychotherapie, systemische und gestalttherapeutische Behandlungstechniken und Elemente des Psychodramas nach aktuellem Wissensstand zum Einsatz kommen.

Klinikteam

Klinikdirektor Prof. Dr. Matthias Wildermuth leitet die Vitos Klinik für Kinder-Jugend-Psychiatrie und Psychosomatik. Das Besondere am Fachgebiet der Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie ist der Einsatz eines multiprofessionellen Teams. Unsere unterschiedlichen Berufsgruppen ermöglichen eine umfassende Diagnostik, Betreuung und Behandlung. 

Prof. Wildermuth im Gespräch mit seinem Team

Ambulanzen

In unseren kinder- und jugendpsychiatrischen Ambulanzen findet der Erstkontakt statt. Wir sind in Herborn, Limburg, Wetzlar, Hanau und Gelnhausen vertreten. Sie erreichen uns montags bis freitags. 

Tageskliniken

Die Kinder und Jugendlichen besuchen die Tagesklinik an den Wochentagen. Die Abende und das Wochenende verbringen sie zu Hause. Unsere Tageskliniken finden Sie in Herborn, Wetzlar, Limburg und Hanau.

Aufnahme

Der Kontakt zu uns erfolgt in der Regel über eine unserer Ambulanzen. Vor einer stationären Aufnahme oder der Aufnahme in eine unserer Tageskliniken führt ein Therapeut mit den Eltern und dem Patienten ein Vorgespräch. In Notfällen kann auch über eine unmittelbare stationäre Behandlung entschieden werden.

Neue Klinik - neues Team - neue Chance!

Wir sind dabei, das Team unserer neuen Klinik zu erweitern. Dazu suchen wir noch Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den Bereichen Pflege und Erziehungsdienst.

Willst Du dabei sein?

Hier findest Du die Stellenauschreibungen - wir freuen uns auf Deine Bewerbung!

Besuchen Sie uns auch in den sozialen Medien

Schauen Sie doch mal auf unsere Facebookseite - dort können Sie schon einiges über das neue Team in Hanau erfahren. 

Einrichtungssuche

Auswahl filtern:
Angebotsart:

Es gibt insgesamt 253 Einrichtungen