Suche

Über uns

Die Vitos Klinik Hasselborn ist eine Fachklinik für die qualifizierte Drogenentzugsbehandlung, die auch für Jugendliche ab 16 Jahren angeboten wird. Die Klinik arbeitet eng mit der in direkter Nachbarschaft gelegenen Vitos Übergangseinrichtung Hasselborn zusammen. Bei regulär abgeschlossener Entgiftung ist prinzipiell eine nahtlose Entlassung in die Übergangseinrichtung zur weiteren Stabilisierung und Orientierung möglich.

Die qualifizierte Entzugsbehandlung in der Vitos Klinik Hasselborn

Die Klinik arbeitet mit einem ganzheitlichen Behandlungsansatz. Die Entgiftung wird als seelisch-körperliche Krise im jeweiligen Lebenskontext der Betroffenen verstanden und nicht auf die medizinisch-somatische Komponente reduziert.

Wir behandeln Menschen ab 16 Jahren, die abhängig von illegalen Substanzen sind, substituierte Menschen mit Beikonsum sowie Menschen mit THC-Problemen und einer zusätzlichen psychiatrischen Erkrankung, einem sehr hohen täglichen THC-Konsum oder mehrfachen erfolglosen Entgiftungsversuchen.

 Wir bieten:

  • Fundierte medizinische Behandlung
  • Intensive pflegerische Betreuung
  • Psychologische Einzel- und Gruppengespräche
  • Beratung und Unterstützung bei sozialrechtlichen Angelegenheiten
  • Ergotherapie
  • Sport- und Fitnessprogramm – auch in freier Natur
  • Bogenschießen
  • Entspannungstherapie
  • Koch- und Backgruppen

Wir arbeiten eng mit der benachbarten Vitos Übergangseinrichtung Hasselborn zusammen. Bei regulär abgeschlossener Entgiftung ist prinzipiell eine nahtlose Entlassung in die Übergangseinrichtung zur weiteren Stabilisierung und Orientierung gewährleistet. In der Übergangseinrichtung ist auch die weitere Behandlung substituierter Patienten möglich, die in der Fachklinik einen Entzug von substitutionsgefährdenden Substanzen abgeschlossen haben.

Einrichtungssuche

Auswahl filtern:
Angebotsart:

Es gibt insgesamt 249 Einrichtungen