Suche

Aufnahmekriterien und Kostenübernahme

Indikation für eine Aufnahme ist grundsätzlich das Vorliegen  einer Abhängigkeit von illegalen Drogen, Alkohol oder Medikamenten. Die Aufnahme von Menschen mit einer Zusatzerkrankung ist möglich. Gegebenenfalls muss vor der Aufnahme eine medizinische Abklärung erfolgen. In Verbindung mit einer stoffgebundenen Sucht werden auch Menschen mit nichtstoffgebundenen Süchten aufgenommen (z.B. Spiel- oder Mediensucht).

Nicht aufgenommen werden können Menschen, bei denen aktuell andere Erkrankungen im Vordergrund stehen, zum Beispiel akute Psychosen, akute Suizidalität, manifeste Epilepsie, schwere infusionspflichtige Erkrankungen oder erheblicher pflegerischer Bedarf.

Voraussetzung für eine Aufnahme ist die körperliche Entgiftung. Wenn diese im Vitos Waldkrankenhaus Köppern durchgeführt wird, besteht prinzipiell eine Aufnahmegarantie in der Übergangseinrichtung. Selbstverständlich ist natürlich eine Aufnahme aus jeder anderen Entgiftungseinrichtung möglich.

In der Übergangseinrichtung ist auch die Aufnahme substituierter Personen möglich, die zuvor eine Entgiftung vom Beigebrauch abgeschlossen haben.

Leistungsträger der Wiedereingliederungshilfe für Menschen mit gewöhnlichem Aufenthalt in Hessen sind der Landeswohlfahrtsverband Hessen (ab 21 Jahren) und die örtlichen Jugendämter (unter 21 Jahren). In der Regel ist bei Zuständigkeit des Landeswohlfahrtsverbands Hessens eine Kostenübernahme vor Aufnahme nicht erforderlich.

Seit dem 1. Januar 2020 ist für die Leistungserbringung der sogenannten existenzsichernden Leistungen (Verpflegung, Miete etc.) das örtliche Sozialamt zuständig. Bei eigenem Einkommen muss ein Eigenanteil selbst getragen werden.

Informationen zur Aufnahme und Anmeldebogen hier downloaden

Über Einzelheiten gibt unsere Aufnahmekoordination gerne Auskunft.

Das Aufnahmetelefon ist zu folgenden Zeiten besetzt:

Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag von 10 - 12 Uhr

Kontakt Vitos Übergangseinrichtung Hasselborn

Aufnahmekoordination

Aufnahmetelefon/ Aufnahmekoordination

Telefon:
0 60 85 ‐ 4 30 80 80
Fax:
0 60 85 ‐ 43 08 01 99
E-Mail:
aufnahme.hasselborn(at)vitos-hochtaunus.de

Einrichtungssuche

Auswahl filtern:
Angebotsart:

Es gibt insgesamt 262 Einrichtungen