Suche

Angehörigengruppen im Vitos Waldkrankenhaus

In den Angehörigengruppen haben Verwandte und Freunde der Erkrankten die Möglichkeit, sich untereinander auszutauschen und ins Gespräch mit erfahrenen Therapeuten zu kommen. Im Waldkrankenhaus treffen sich die Gruppen zu folgenden Krankheitsbildern:

Die Angehörigengruppe „Sucht“, geleitet von der erfahrenen Sozialarbeiterin und Vitos Suchttherapeutin Andrea Frisch,  richtet sich an die Angehörigen von Suchtkranken – sowohl aus dem Bereich Alkohol als auch illegale Drogen. Die Teilnehmer haben nicht nur die Möglichkeit, sich untereinander auszutauschen und Probleme und Sorgen zu besprechen. Sie finden auch  Rat und Unterstützung bei der Therapeutin. Mit dabei ist ihr Kollege, der als trockener Alkoholiker von seinen eigenen Erfahrungen berichtet.

Bei Interesse bitte melden unter (gerne auch anonym):

Telefon: 06175-791-520

E-Mail: andrea.frisch(at)vitos-hochtaunus.de

Die Gruppe trifft sich jeden dritten Donnerstag im Gruppenraum der Station 4. Bitte sprechen Sie hierzu das Pflegeteam der Stationen 3 und 4 an oder melden sich unter: 

Station 3
station-kpp.station3@vitos-hochtaunus.de
Tel.: 06175 - 791 566

Station 4
station-kpp.station4@vitos-hochtaunus.de
Tel.: 06175 - 791 572

Momentan gibt es keine Angehörigengruppe "Depression". Wenn Sie Interesse daran haben, sprechen Sie bitte das Team der Station an.

Gesprächsskreis Demenz

Der Gesprächskreis Demenz wird vom Team der Vitos Tagespflege Hochtaunus durchgeführt und trifft sich je nach Bedarf und Nachfrage. Wenn Sie Interesse daran haben, sprechen Sie bitte das Team der Tagespflege an - gerne auch per Mail: tagespflege(at)vitos-hochtaunus.de

Einrichtungssuche

Auswahl filtern:
Angebotsart:

Es gibt insgesamt 248 Einrichtungen