Suche

Gestaltung des Tages

Für viele unserer Klienten ist eine regelmäßige Erwerbsarbeit nicht möglich. Wir helfen ihnen bei der Gestaltung des Tages und ermöglichen ihnen so, trotz dieser Einschränkung in sinnvolle Strukturen eingebunden zu sein und soziale Kontakte wahrzunehmen.

Viele unserer Klienten besuchen unsere Tagesförderstätten, wo sie unter ergotherapeutischer Anleitung Produkte erstellen. Wir fördern aber auch die Verrichtung alltagsrelevanter Tätigkeiten wie Aufräumen oder Kochen.

Und nicht zuletzt gehört die Aufklärung über die eigene Erkrankung (Psychoedukation) zur Tagesgestaltung. Wir unterstützen unsere Klienten dabei, konstruktiv mit den durch die Erkrankung verursachten Handicaps umzugehen.

Freizeit

Nach getaner Arbeit kommt die Entspannung: Eine sinnvolle Freizeitgestaltung steigert das Wohlbefinden, lässt einen auf andere Gedanken kommen und fördert das gesellschaftliche Miteinander. Soweit unsere Klienten dies wünschen und benötigen, unterstützen wir sie bei der Gestaltung ihrer Freizeit.

Dazu gehört alles, was zu Wohlbefinden und Entspannung beiträgt. Wichtiger Bestandteil einer erfüllten Freizeit sind Sozialkontakte, insbesondere zu den Angehörigen.

Die Teilnahme an Vereinsaktivitäten kann ein weiterer sinnvoller Schritt zur gesellschaftlichen Teilhabe sein. Auch Cafébesuche oder gemeinsame Spaziergänge, eine abendliche Skatrunde oder ein Gang ins Kino geben unseren Klienten das wichtige Gefühl, an der Normalität teilzuhaben. Das umfasst ebenfalls, Urlaube zu planen und durchzuführen.

Bei all diesen Aktivitäten stehen wir beratend und unterstützend zur Seite.

Einrichtungssuche

Auswahl filtern:
Angebotsart:

Es gibt insgesamt 248 Einrichtungen