Suche

Störungsspezifische Therapie

Unsere Klinik am Standort Bad Emstal bietet umfassende Unterstützung bei allen psychiatrischen Krankheitsbildern.

Als besonders effektiv haben sich bei bestimmten Krankheitsbildern störungsspezifische Behandlungskonzepte erwiesen. So werden beispielsweise Menschen mit einer bestimmten Erkrankung auf einer Station therapiert. Das therapeutische Team ist speziell geschult, die unterschiedlichen Berufsgruppen arbeiten nach enger Absprache aufeinander abgestimmt.

Wir legen Wert auf die Einbeziehung der gesamten Familie, also der erwachsenen Angehörigen und der Kinder psychisch kranker Eltern.

Die Klinik ist akademisches Lehrkrankenhaus der Justus-Liebig-Universität Gießen.

Unsere Stationen in Bad Emstal

Unsere Klinik für Erwachsenenpsychiatrie besteht am Standort Bad Emstal aus sieben Stationen. Die Behandlungsschwerpunkte der Klinik in Bad Emstal umfassen das gesamte Spektrum der allgemeinpsychiatrischen Erkrankungen, außerdem altersbedingte psychische Beeinträchtigungen sowie die Behandlung von Suchterkrankungen. Für mehr Informationen klicken Sie bitte auf das +Zeichen.

Auch in unseren anderen Kliniken an den Standorten Kassel und Hofgeismar haben wir störungsspezifische Stationen eingerichtet.

Abhängigkeitserkrankungen: Stationen 4.1a, 4.1b und 9

Auf drei Stationen bieten Unterstützung bei Abhängigkeitserkrankungen an. Dazu gehören stoffgebundene Süchte wie Alkohol, Drogen, Medikamente, ebenso wie nicht-stoffgebundene Süchte wie etwa Mediensucht.

Gerontopsychiatrische Erkrankungen: Stationen 4.2a, 4.2b

Für Patienten mit alterspsychiatrischen Krankheiten (im Fachjargon: Gerontopsychiatrie) wie Demenzerkrankungen oder Altersdepressionen sind diese Stationen speziell eingerichtet. Licht- und Farbkonzepte sowie die räumliche Gestaltung erleichtern die Orientierung. Die Möblierung schafft eine wohnliche Atmosphäre.

Das therapeutische Team ist eigens für die Behandlung gerontopsychiatrischer Erkrankungen geschult.

Allgemeinpsychiatrische Erkrankungen: Stationen 4.3a, 4.3b

Auf beiden Stationen werden Patienten mit allgemeinpsychiatrischen Krankheiten behandelt. Dazu gehören beispielsweise

  • bipolare Störungen
  • Psychosen
  • Persönlichkeitsstörungen
  • Angststörungen und
  • Zwangsstörungen

Einrichtungssuche

Auswahl filtern:
Angebotsart:

Es gibt insgesamt 248 Einrichtungen