Suche

Dr. Rainer Holzbach ist Klinikdirektor in Bad Emstal und Melsungen

Datum:
Fachbereich:
Erwachsenenpsychiatrie
Gesellschaft:
Vitos Kurhessen gGmbH

Bei Vitos Kurhessen gibt es nun zwei ärztliche Leitungen in der Erwachsenenpsychiatrie.

© Vitos
Der neue Klinikdirektor Dr. Rainer Holzbach (zweiter von rechts) wird in seinem neuen Amt offiziell begrüßt von (v.li.): Susanne Selbert (Vitos Aufsichtsratsvorsitzende), Dr. Matthias Bender (Klinikdirektor Kassel/Hofgeismar) und Jochen Schütz (Vitos Konzerngeschäftsführer Personal und Finanzen).

Bad Emstal, 14. Juli 2022. Die Einrichtungen der Erwachsenenpsychiatrie von Vitos Kurhessen werden künftig aufgrund ihrer Größe von zwei Fachärzten geführt. Dr. Rainer Holzbach leitet als Klinikdirektor die Vitos Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie Bad Emstal/Melsungen. Seit Oktober 2015 ist er stellvertretender Klinikdirektor der Vitos Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie (KPP) in Bad Emstal, Kassel, Hofgeismar und Melsungen. Gestern wurde Dr. Rainer Holzbach mit einem Festakt offiziell in sein Amt als Klinikdirektor eingeführt.

Kai Klose, Hessische Minister für Soziales und Integration übersandte ein digitales Grußwort, indem er betonte, dass die Klinik entscheidend zur Behandlung psychisch erkrankter Menschen in Hessen beitrage.

„Wir sind froh, dass wir die neu geschaffene Position an der ärztlichen Spitze von Vitos Kurhessen mit Dr. Holzbach besetzen können“, sagte Susanne Selbert, LWV-Landesdirektorin und Vitos-Aufsichtsratsvorsitzende. „Er ist nicht nur ein Experte in der ambulanten Patientenversorgung, sondern ebenso in der Akut-Psychiatrie und er zeichnet sich durch seine den Patienten zugewandte Art aus.“

„Dr. Holzbach hat sich um die Weiterentwicklung der psychiatrischen Versorgung bei Vitos Kurhessen sehr verdient gemacht“, sagte Jochen Schütz, Vitos Konzerngeschäftsführer Personal und Finanzen. Er verwies in diesem Zusammenhang auf das neue Behandlungsmodell Vitos Behandlung Zuhause Kurhessen, an dessen Einführung Holzbach maßgeblich beteiligt gewesen sei. Vitos Behandlung Zuhause richtet sich an Patientinnen und Patienten, die akut psychisch erkrankt sind, aber aus unterschiedlichen Gründen nicht in einer Klinik behandelt werden können. Sie werden stattdessen zu Hause in ihrem vertrauten Umfeld behandelt.

„Ich freue mich, mit meinen Leitungserfahrungen zur zukunftsfähigen Gestaltung der Klinik beitragen zu können“, betonte Dr. Rainer Holzbach. Bereits 2017 leitete der Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie die Einrichtungen der Erwachsenenpsychiatrie von Vitos Kurhessen kommissarisch für ein Jahr. Inhaltlich liegt ein Schwerpunkt seiner Tätigkeit im allgemeinpsychiatrischen Bereich, etwa in der Behandlung von Psychosen und bipolaren Störungen. Der Facharzt hat Vitos Behandlung Zuhause Kurhessen maßgeblich mit aufgebaut, ein therapeutisches Angebot als Alternative zu einer stationären Behandlung. Zudem engagiert er sich in der Fortführung und im Ausbau der Angehörigenarbeit. In Bad Emstal leitet Dr. Holzbach auch die psychiatrische Ambulanz. Seit vielen Jahren ist er als psychiatrischer Gutachter im Zivil- und Sozialrecht tätig. 

Die Standorte in Kassel und Hofgeismar bleiben unter Leitung von Dr. Matthias Bender als Klinikdirektor.

Zur Person
Dr. Rainer Holzbach stammt aus Biberach an der Riß in Oberschwaben. Nach seinem Studium in Marburg sammelte er am dortigen Zentrum für soziale Psychiatrie praktische Erfahrungen. Danach war er im Klinikum Christophsbad in Göppingen auf einer Kriseninterventionsstation tätig. Nach Abschluss seiner Facharztausbildung 2009 kam er über die Dr.-Horst-Schmidt-Klinik in Wiesbaden und das Klinikum Hanau zu Vitos Kurhessen. Dr. Rainer Holzbach ist verheiratet und lebt mit seiner Familie in Kassel.                                    

Hintergrund
Vitos Kurhessen bietet Hilfen für psychisch kranke Erwachsene, Kinder und Jugendliche. Mit rund 1.100 Mitarbeitern ist Vitos Kurhessen in der Region an neun Standorten präsent. Neben der wohnortnahen Versorgung der Patienten ist es Vitos Kurhessen besonders wichtig, mit Ambulanzen, Tageskliniken und stationären Einrichtungen und teletherapeutischen Angeboten möglichst frühzeitig Hilfen anzubieten, um einen positiven Heilungsprozess zu begünstigen. Vitos Kurhessen erfüllt somit einen wichtigen gesellschaftlichen Auftrag. Erste Anlaufstelle sind immer die psychiatrischen Ambulanzen. Weitere Informationen gibt es hier.

Einrichtungssuche

Auswahl filtern:
Angebotsart:

Es gibt insgesamt 270 Einrichtungen