Suche

EndoProthetikZentrum der Maximalversorgung

Mit mehr als 1000 Operationen jährlich ist die Versorgung mit künstlichen Gelenken bei verschleißbedingten Erkrankungen von Knie und Hüfte aber auch Schulter, Bandscheibe, Ellenbogen, Sprunggelenk, Zehen und Fingern eine Kernkompetenz der Vitos Orthopädischen Klinik Kassel. Wir wenden minimal-invasive Operationsverfahren (z.B. „Schlüssellochchirurgie“) an, da sie muskelschonend und knochensparend sind und wir setzen innovative Prothesenmodelle (z.B. das „Frauenknie“ oder die Kurzschaftprothese an der Hüfte) und Sonderimplantate ein. Aufgrund der großen Erfahrung unserer fachleute ist die Klinik deutschlandweit zentrale Anlaufstelle für Nachsorge und Revision von Fällen mit kompliziertem Verlauf.

Seit 2013 hat die Vitos Orthopädische Klinik Kassel das Zertifikat „EndoProthetikZentrum der Maximalversorgung“ (EPZmax). Die OKK ist damit als einzige Klinik in der Region auf diesem hohen Niveau zertifiziert.

Einrichtungssuche

Auswahl filtern:
Angebotsart:

Es gibt insgesamt 248 Einrichtungen