Suche

Neu: Kampo-Medizin aus Japan gegen chronische Schmerzen

Datum:
Fachbereich:
Orthopädie
Gesellschaft:
Vitos Orthopädische Klinik Kassel gGmbH

Unser Schmerzzentrum bietet jetzt Kampo-Medizin an. Die Arzneitherapie aus Japan hilft Patienten/-innen mit chronischen Erkrankungen, gerade auch mit Schmerzen des Bewegungsapparats und Nervenschmerzen.

Unter Kampo-Medizin versteht man die in Japan praktizierte ostasiatische Arzneitherapie. Sie hat ihre Wurzeln in der chinesischen Medizin des Altertums, hat sich jedoch in einem jahrhundertelang anhaltenden Anpassungsprozess an die japanischen Verhältnisse eigenständig entwickelt. Dies führte zu einer pragmatischen Reduktion auf die wichtigsten Arzneipflanzen und Rezepturen.

Als exklusiv ärztliche Therapiemethode in Japan ist die Kampo-Medizin heute gut in die moderne Medizin integrierbar. Basis hierfür sind umfangreiche wissenschaftliche Forschungsergebnisse und ein hoher Qualitätsstandard der pflanzlichen Arzneien und Extraktprodukte ohne Schadstoffe. Hauptindikationen für die Kampo-Medizin sind vielfältige chronische Erkrankungen, gerade auch Schmerzen des Bewegungsapparats und Nervenschmerzen.

 

Einrichtungssuche

Auswahl filtern:
Angebotsart:

Es gibt insgesamt 276 Einrichtungen