Suche

Demnächst bei uns: Das Schmerzzentrum Kassel

Die Vitos Orthopädische Klinik Kassel wird ihr Leistungs­spektrum um eine Fachabteilung für Schmerzmedizin, Manuelle Therapie und Naturheilverfahren inklusive einer Tagesklinik erweitern. Dr. Andreas Böger, der auch Regionalleiter der DGS Deutschen Gesellschaft für Schmerzmedizin ist, wird das überregionale Schmerz­zentrum als dritter Chefarzt des Hauses spätestens vom 1. Januar 2021 an führen. Derzeit ist der Facharzt für Neurologie und Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie mit den Zusatzbezeichnungen Spezielle Schmerztherapie und Manuelle Medizin/Chirotherapie als Chefarzt bei den DRK Kliniken Nordhessen beschäftigt.

„Wir freuen uns sehr, dass wir mit der neuen Fachabteilung für Schmerzmedizin das Portfolio unserer orthopädischen Klinik perfekt ergänzen können. Für unsere Patientinnen und Patienten wird sie eine ideale Schnittstelle zwischen der Orthopädie und den benachbarten Vitos Kliniken für Psychosomatik sowie Psychiatrie und Psychotherapie bilden“, sagt Reinhard Belling, Geschäftsführer der Vitos GmbH.

Optimale Voraussetzungen für Therapie von Schmerzpatienten
„Ich möchte gewährleisten, dass alle Patienten mit langandauernden Schmerzen eine optimale Therapie erhalten - ambulant, tagesklinisch und stationär“, erklärt Dr. Andreas Böger. „Die Vitos Orthopädische Klinik Kassel bietet hervorragende Vorausset­zungen, das schon jetzt überregional bekannte, interdisziplinäre Schmerzzentrum Kassel zu­kunftsfähig aufzustellen und langfristig weiterzuentwickeln.“

Anerkannter Schmerzmediziner
In der Vitos Orthopädischen Klinik Kassel wird es damit künftig drei chefärztlich geführte Abteilungen geben. Der Ärztliche Direktor Prof. Dr. Guido Heers leitet den Fachbereich Allgemeine Orthopädie/Endoprothetik, Dr. Rafael D. Sambale verantwortet die Wirbelsäulen­orthopädie. „Mit Dr. Andreas Böger kommt ein überregional anerkannter Schmerzmediziner, den Patienten wie Kollegen gleichermaßen schätzen, zu uns“, so Bernd Tilenius, Geschäftsführer der Fachklinik. „Mit ihm als drittem Chefarzt können wir die Schmerzmedizin zu einem weiteren Schwerpunkt der Klinik aufbauen und das Angebot unseres Hauses ziel­gerichtet in die Zukunft erweitern.“

Vita Dr. Andreas Böger
Dr. Andreas Böger ist Facharzt für Neurologie, Psychiatrie und Psychotherapie mit den Zusatzbezeichnungen Spezielle Schmerztherapie und Manuelle Medizin/Chirotherapie. Der 51-jährige Schmerzmediziner stammt aus Paderborn, studierte in Marburg, Zürich und Zaragoza und arbeitete in mehreren neurologischen, neurochirurgischen, psychiatrischen und orthopädischen Kliniken. Zuletzt baute er von 2010 an das Schmerzzentrum Kassel mit dem Kasseler Aktiv Programm (KAP) an den DRK-Kliniken Nordhessen auf.
Dr. Böger ist verheiratet und hat drei Kinder.

Kontakt:
Schmerzzentrum Kassel
in der Vitos Orthopädischen Klinik Kassel
Tel. 0561 - 3084 - 501
info@schmerz-los-kassel.de

Einrichtungssuche

Auswahl filtern:
Angebotsart:

Es gibt insgesamt 249 Einrichtungen