Suche

Einführungssymposium der Vitos Klinik Eichberg war ein voller Erfolg

Datum:
Fachbereich:
Erwachsenenpsychiatrie
Gesellschaft:
Vitos Rheingau gGmbH

Vitos Klinik Eichberg informierte im Rahmen eines Einführungssymposiums über aktuelle Themen und Projekte

Zu dem Einführungssymposium geladen, hatten der Klinikdirektor der Vitos Klinik Eichberg und zeitgleich Ärztlicher Direktor des Vitos Klinikums Rheingau, Prof. Dr. Dieter F. Braus gemeinsam mit der stellvertretenden Klinikdirektorin der Vitos Klinik Eichberg, Dr. Julia Reiff. Insgesamt nahmen fast 140 Gäste vor Ort und per Videokonferenz an dem Symposium teil.

Das Symposium wurde durch den Geschäftsführer von Vitos Rheingau, Servet Dag eröffnet, der in seiner Begrüßung die laufenden und anstehenden Projekte von Vitos Rheingau vorstellte und Prof. Braus und seinem Team für die herausragende Arbeit dankte. 

Unter den Referenten waren auch zwei international renommierte Lehrstuhlinhaber, Prof. Dr. Werner Strik, Direktor der Universitätsklinik für Psychiatrie und Psychotherapie UPD – Psychiatrisches Universitätsspital Bern und Prof. Dr. Andreas Meyer-Lindenberg, Vorstandsvorsitzender des Zentralinstituts für Seelische Gesundheit Mannheim - welche durch den Vortrag: „Ist der Begriff Schizophrenie noch zeitgemäß“ eine Verbindung zur Vitos Klinik Eichberg herstellten, ebenso durch den Vortrag: „Gehirn und Umwelt: Risiko und Resilienz für psychische Störungen“.

Darüber hinaus wurden dem Fachpublikum neue Behandlungsformen, wie die Elektro-Konvulsions-Behandlung vorgestellt, welche durch Dr. Bijan Mahabadi seit dem Sommer auf der Station E 12 eingesetzt wird. Einen weiteren, neuen Therapiebereich stellten die Ärztinnen Pia Neidlinger und Dr. Denise Linsmayer vor: die Vitos Behandlung Zuhause ergänzt das Portfolio von Vitos Rheingau seit Sommer diesen Jahres. Ab Mitte November wird das Behandlungsangebot, das eine stationäre Behandlung ersetzen kann, am neuen Standort in der Hagenauer Str. 53 in Wiesbaden für den Wiesbadener Raum ausgerollt. 

In seinem Schlusswort bedankt sich Prof. Braus bei allen Gästen und Referenten: „Ich bin im Rheingau gut ankommen und freue mich mit unserem ganzen Team die begonnenen Projekte, die wir uns vorgenommen haben, gemeinsam und erfolgreich voran zu bringen - immer mit Weitblick und auch ein wenig Humor.“ Damit endet ein gelungener Nachmittag, mit anregenden Gesprächen und Diskussionen sowie spannenden Fachvorträgen.

Einrichtungssuche

Auswahl filtern:
Angebotsart:

Es gibt insgesamt 261 Einrichtungen