Suche

Gelebte Innovation in der Psychiatrie - Vitos Rheingau schlägt mit Klinikneubau bald neues Kapitel auf

Datum:
Fachbereich:
Erwachsenenpsychiatrie
Gesellschaft:
Vitos Rheingau gGmbH

Vitos Rheingau feiert die Rohbau-Fertigstellung der Klinik für Erwachsenenpsychiatrie mit einem Fachsymposium

Eltville, 20. Juni 2024 – Unter dem Titel „Innovationen in der Psychiatrie und Psychotherapie“ kamen am Mittwoch, den 19. Juni, mehr als 100 Expertinnen und Experten des Fachgebiets und Mitarbeitende im historischen Festsaal von Vitos Rheingau zusammen. Bei dem sogenannten Rohbausymposium wurden aktuelle Themen der Psychiatrie und Psychotherapie diskutiert und gleichzeitig die Fertigstellung des Rohbaus gefeiert, in den die Klinik für Erwachsenenpsychiatrie nächstes Frühjahr einziehen wird.

„Die letzten drei Jahre waren für die Vitos Klinik Eichberg herausfordernd“, so Prof. Dr. Dieter F. Braus, Ärztlicher Direktor des Vitos Klinikums Rheingau und Klinikdirektor der Vitos Klinik Eichberg. „Die Corona-Pandemie hat unseren klinischen Alltag erheblich berührt, gleichzeitig sind wir konfrontiert mit den weltweiten Krisen, der Inflation mit hohen Energiekosten, dem Klimawandel, dem Fachkräftemangel und einem Transformationsprozess im Gesundheitswesen und in unserer Gesellschaft.“ Trotz dieser Widrigkeiten konnte die Vitos Klinik Eichberg – Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie – sich in dieser Zeit neu und zukunftsorientiert ausrichten und mit dem Neubau einer topmodernen, großzügigen Klinik beginnen. Inzwischen wurde nach nur 15 Monaten Bauzeit mit dem Innenausbau begonnen.

Alle Stationen der Erwachsenenpsychiatrie sowie das Therapiezentrum werden in dem dreigeschossigen Neubau, der auf der Westseite des Eichberg-Geländes in Eltville entsteht, unterkommen. Bislang werden neun verschiedene Gebäude auf dem Areal von der Vitos Klinik Eichberg genutzt – die am weitesten voneinander entfernten liegen ganze 430 m zu Fuß oder 870 m mit dem Auto auseinander. Ein hoher Aufwand für die Mitarbeitenden und die Patient/-innen, die häufig zwischen verschiedenen Gebäuden wechseln müssen. Mit dem Neubau wird die Erwachsenenpsychiatrie künftig zentralisiert. Insgesamt werden 120 Betten, verteilt auf fünf Stationen, zur Verfügung stehen. Damit beginnt eine neue Ära, so Servet Dag, Geschäftsführer von Vitos Rheingau: „Die Erwachsenenpsychiatrie auf dem Eichberg hat eine lange Tradition, unsere Klinikgeschichte reicht fast 200 Jahre zurück. Viele unserer schönen, denkmalgeschützten Gebäude stammen noch aus dem 19. Jahrhundert. So wie sich die Anforderungen an die Behandlung der Patient/-innen im Laufe der Zeit geändert haben, so haben sich auch die Anforderungen an die Räumlichkeiten verändert. Mit dem Neubau und der gesundheitsfördernden Architektur schlagen wir ein neues Kapitel in unserer Klinikgeschichte auf, darauf freue ich mich sehr.“

Nicht nur die Räumlichkeiten des Neubaus entsprechen den modernsten Standards, sondern auch das medizinische Portfolio, das Vitos Rheingau seinen Patient/-innen anbietet. Von digitalen Gesundheitsanwendungen über Stimulationsverfahren wie die rTMS oder EKT bis hin zur schnelleren Behandlung von Depressionen mit Esketamin und neue Ansätze zur Früherfassung von Demenzen – diese und weitere leitliniengerechte Innovationen in der psychiatrischen und psychotherapeutischen Behandlung wird Vitos Rheingau den Patient/-innen in der neuen Klinik vorhalten und ist damit Vorreiter im Rhein-Main-Gebiet. Viele der Diagnostikverfahren und Behandlungsmethoden werden bereits jetzt angeboten.

Das Rohbausymposium am Mittwoch bot Gelegenheit, sich mit all diesen aktuellen Entwicklungen des Fachgebiets auseinanderzusetzen. Dafür konnte Vitos Rheingau eine Reihe renommierter Referierender und Top-Mediziner/-innen aus ganz Deutschland gewinnen, die in fünf Fachvorträgen spannende Einblicke in zukunftsweisende Trends der Psychiatrie und Psychotherapie gaben.

Im Anschluss an die Vorträge und angeregten Diskussionen hatten die Teilnehmenden Gelegenheit, den Rohbau zu besichtigen und sich selbst einen Eindruck von dem hellen und einladenden Klinikgebäude zu verschaffen. Die Arbeiten am Neubau liegen aktuell gut im Zeitplan, die Fertigstellung ist für das zweite Quartal 2025 geplant.

Einrichtungssuche

Auswahl filtern:
Angebotsart:

Es gibt insgesamt 276 Einrichtungen