Suche

Mental Health First Aid - Ersthelferkurse für psychische Gesundheit bei Vitos Rheingau

Datum:
Fachbereich:
Fachbereichsübergreifend
Gesellschaft:
Vitos Rheingau gGmbH

Eltville, 30. November 2022 – Vitos Rheingau bildet seit April 2022 Ersthelfende für psychische Gesundheit aus. Dr. Julia Reiff, stellvertretende Klinikdirektorin der Vitos Klinik Eichberg, und Dr. Nora Görg, Stabsstelle E-Health und digitale Teilhabe bei Vitos Rheingau, haben nun bereits zum zweiten Mal gemeinsam Menschen in einem Online-Kurs in mentaler Erster Hilfe (Mental Health First Aid, kurz: MHFA) ausgebildet. Neben zwei Online-Kursen für die ehrenamtliche Organisation Round Table Wiesbaden (sechs mal zwei Stunden) haben die Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie und die Psychologische Psychotherapeutin seit Beginn des Projekts auch die Schülerinnen und Schüler der Vitos Schule für Gesundheitsberufe Rheingau in einem praxisnahen Kurs vor Ort ausgebildet (zwei mal sechs Stunden). Der zweite Online-Kurs für Round Table Wiesbaden endete nun nach sechs Wochen am 30.11.

Warum sind diese Ersthelferkurse wichtig und sinnvoll?

MHFA Ersthelferkurse für psychische Gesundheit

Mehr als 40 Prozent der deutschen Bevölkerung erleben mindestens einmal in ihrem Leben eine behandlungsbedürftige psychische Störung. Obwohl sich viele Betroffene in unserem unmittelbaren Umfeld befinden, löst dieses Thema immer noch Verunsicherung, Vorurteile und Ängste aus, daher sind Prävention und Entstigmatisierung in diesem Bereich bedeutsam.

Hier setzt das Programm MHFA Ersthelfer an. Der MHFA Ersthelfer-Kurs für psychische Gesundheit wurde nach dem erfolgreichen Leitbild für Erste Hilfe bei körperlichen Erkrankungen entwickelt und bildet Laien in 12 Stunden zu Ersthelfenden für psychische Gesundheit aus.

Neben theoretischer Wissensvermittlung werden auch konkrete Erste-Hilfe-Maßnahmen bei sich entwickelnden psychischen Gesundheitsproblemen und bei akuten psychischen Krisen erlernt und durch praktische Übungen gefestigt.

Der MHFA Ersthelfer-Kurs verbessert das Wissen über psychische Gesundheit, vermindert stigmatisierendes Verhalten, steigert das Vertrauen in die eigenen Helferkompetenzen und stärkt die eigene psychische Gesundheit.

Weitere Informationen unter https://www.mhfa-ersthelfer.de

Das Ziel der MHFA Ersthelfer-Kurse

Dr. Julia Reiff und Dr. Nora Görg wurden beide am Zentralinstitut für Seelische Gesundheit in Mannheim (ZI) ausgebildet und dort auch als Instruktorinnen für Präsenzkurse und Onlinekurse zertifiziert. Dr. Julia Reiff erklärt das Ziel der MHFA-Kurse: „Erwachsene befähigen, ihren Angehörigen, Kolleg/-innen oder Freund/-innen Erste Hilfe für psychische Gesundheit zu leisten, indem sie in der Lage sind, Anzeichen von psychischen Störungen zu erkennen, zu verstehen und darauf zu reagieren.“ Für die Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie ist dies ein wichtiger Beitrag für die Prävention psychischer Gesundheitsbeschwerden. „Die Kurse bieten einen sinnvollen Mehrwert für Bildungseinrichtungen, Betriebe, medizinische Erstversorger/-innen und viele anderen Organisationen“, ergänzt die Psychologische Psychotherapeutin Dr. Nora Görg.

„Uns hat die Kursleitung bei aller Ernsthaftigkeit auch viel Freude bereitet“, so Dr. Julia Reiff. Alle Teilnehmenden hätten großes Engagement und Interesse gezeigt. Daniel Wilde vom Round Table 18 Wiesbaden sagt: „Neben der herzlichen und gleichzeitig professionellen Zusammenarbeit hat uns die Expertise der beiden Instruktorinnen und der tolle Umgang mit den Kursteilnehmern überzeugt.“ Die beiden zertifizierten Instruktorinnen für MHFA von Vitos Rheingau können sich deshalb vorstellen, das Angebot auch auf andere interessierte Einrichtungen auszuweiten.

Dr. Julia Reiff und Dr. Nora Görg freuen sich über Interesse an weiteren Kursen für soziale Einrichtungen, Behörden, Unternehmen oder ehrenamtliche Organisationen. Interessierte können gerne eine Nachricht an julia.reiff(at)vitos-rheingau.de schicken.

Einrichtungssuche

Auswahl filtern:
Angebotsart:

Es gibt insgesamt 270 Einrichtungen