Suche

Vitos Riedstadt stellt sich vor

© Vitos Riedstadt
Vitos Riedstadt geht zurück auf die Stiftung von Philipp dem Großmütigen

Vitos Riedstadt ist ein Standort mit Tradition und betreibt eines der ältesten psychiatrischen Krankenhäuser der Welt (Gründungsjahr 1535). Heute ist das Vitos Klinikum Riedstadt das Kompetenzzentrum in Südhessen. Das Unternehmen beschäftigt insgesamt knapp 1.000 Mitarbeiter. Idyllisch an einem Altrheinarm gelegen, bietet Riedstadt einen schnellen Anschluss an die Metropolen des Rhein-Main-Gebiets. Gemessen an der Fläche ist Riedstadt die größte Stadt im südhessischen Landkreis Groß-Gerau. Ein Anschluss an das Frankfurter S-Bahn-Netz ist vorhanden. Auch Darmstadt erreichen Sie in einer halben Stunde.

Geschäftsführung
Geschäftsführer von Vitos Riedstadt Ralf Schulz

Ralf Schulz

Geschäftsführer der Vitos Riedstadt gemeinnützigen GmbH ist Ralf Schulz. Seit Dezember 2018 hat er die Führung der beiden gemeinnützigen Vitos Gesellschaften Riedstadt und Heppenheim übernommen. Der gelernte Jurist ist seit 2007 in unterschiedlichen Positionen für Vitos tätig.

Organisation

Vier Betriebsstätten

Vitos Riedstadt gliedert sich in vier Betriebsstätten: das Philippshospital Riedstadt, die Klinik Hofheim, die Klinik für forensische Psychiatrie Riedstadt und die begleitenden psychiatrischen Dienste Riedstadt. Hinzu kommt die zentrale Verwaltung des Verwaltungsverbunds mit Vitos Heppenheim.

Kontakt

Bei Fragen zur Aufnahme, Behandlung und zum Aufenthalt in unseren Einrichtungen oder sonstigen Anliegen helfen wir Ihnen gerne weiter. Im Notfall sind wir rund um die Uhr telefonisch für Sie erreichbar.

Kontakt Vitos Riedstadt

Zentrale / Pforte

Telefon:
0 61 58 ‐ 18 30
Fax:
0 61 58 ‐ 18 32 33
E-Mail:
info(at)vitos-riedstadt.de

Anfahrt

Informationen zur Anfahrt, Hinweise zur Erreichbarkeit mit öffentlichem Nahverkehr sowie Lagepläne finden Sie auf der Seite Kontakt und Anfahrt.

Adresse & Anfahrt

Vitos Riedstadt

Philippsanlage 101
64560 Riedstadt

Routenplaner

Einrichtungssuche

Auswahl filtern:
Angebotsart:

Es gibt insgesamt 246 Einrichtungen