Suche

Geschäftsführerwechsel bei Vitos Kalmenhof - Harald Beck wird Nachfolger von Stephan Köhler

Datum:
Fachbereich:
Behindertenhilfe, Jugendhilfe
Gesellschaft:
Vitos Teilhabe gGmbH

Vitos Kalmenhof hat ab sofort einen neuen Geschäftsführer. Harald Beck, vorher Geschäftsführer des Arbeiter-Samariter-Bund Landesverband Bremen e.V., wird Nachfolger von Stephan Köhler. Dieser ist weiter als Geschäftsführer von Vitos Rheingau und Vitos Hochtaunus im Konzern tätig.

„Die Entscheidung, die Geschäftsführung des Kalmenhofs aus der bisherigen Verbundstruktur mit den beiden Psychiatrien, die Stephan Köhler weiterhin leitet, herauszunehmen, hängt mit einer Umstrukturierung der Jugendhilfeeinrichtungen zusammen“, erklärt Vitos Konzerngeschäftsführer Reinhard Belling. „Wir wollen damit die notwendigen Managementkapazitäten mit hoher Branchenkenntnis konzernweit verstärken. Um unser Jugendhilfeprofil zu schärfen, wird das Vitos pädagogisch-medizinische Zentrum Wabern mit Ausnahme der Ausbildungsbetriebe aus Vitos Kurhessen herausgelöst und mit Vitos Kalmenhof zusammengelegt. Die im nordhessischen Wabern angesiedelte Jugendhilfe bleibt als Kernstandort mit seinen Angeboten als Außenstelle des Kalmenhofs erhalten. Die Mitarbeiter der Jugendgruppen, Erziehungsstellen und des ambulanten Bereichs werden durch einen Betriebsübergang übergeleitet“.

Mit Harald Beck kommt ein ausgewiesener Experte für Sozialunternehmen an die Spitze des Kalmenhofs. Der 1960 Geborene sammelte bereits 1989 erste Erfahrungen mit der Jugendhilfe, als er die Verwaltungsleitung einer Jugendhilfeeinrichtung in Berg bei Ravensburg übernahm. Anschließend war er in Unternehmensberatungen tätig. Dort übernahm er Personal-, Sanierungs- bzw. Restrukturierungsaufgaben im Sozial-, Pflege- und Jugendhilfemanagement. Beim Arbeiter-Samariter-Bund in Bremen gehörte die Kinder- und Jugendhilfe zu seinen Kernaufgaben.

Mit der Übernahme der Geschäftsführung ab Mai 2012 leitet Harald Beck ein Sozialunternehmen mit über hundertjähriger Geschichte. Zum Kalmenhof gehören neben der Jugendhilfe auch die Unternehmensbereiche Behindertenhilfe für Kinder und Jugendliche, Behindertenhilfe für Erwachsene und Werkstatt für behinderte Menschen. Mit über 300 Beschäftigten ist der Kalmenhof einer der großen Arbeitgeber in Idstein.

Einrichtungssuche

Auswahl filtern:
Angebotsart:

Es gibt insgesamt 268 Einrichtungen