Suche

Jubilarfeier: Erfahrung aus insgesamt 1556 Arbeitsjahren

Datum:
Fachbereich:
Fachbereichsübergreifend
Gesellschaft:
Vitos Teilhabe gGmbH
Die anwesenden Jubilare mit Geschäftsführerin Edeltraud Krämer (3.v.l.)

Zu einer Feierstunde nach Idstein lud Geschäftsführerin Edeltraud Krämer 53 langjährige Mitarbeiter von Vitos Teilhabe. Sie arbeiten an den Standorten Idstein, Bad Emstal, Haina, Riedstadt, Weilmünster, Herborn und Wabern.

„Heute ist eine gute Gelegenheit, Ihnen einmal persönlich für Ihr jahrelanges Engagement zu danken“, begrüßte Geschäftsführerin  Edeltraud Krämer ihre Gäste. Gemeinsam mit den Regionalleitern der Behindertenhilfe, der Betriebsstättenleitung der Jugendhilfe und dem Betriebsrat zeigte sie sich dankbar, dass es Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gibt, die ihren Arbeitsplatz so schätzen, dass sie ihm über so viele Jahre treu bleiben. „Sie alle, deren Jubiläum wir heute würdigen, haben sich in den vergangenen Jahrzehnten verdient gemacht. Sie haben sich engagiert für die Ihnen anvertrauten Kinder und Jugendlichen und für Menschen mit Behinderung“, danke sie den Jubilaren für ihre Loyalität in den insgesamt 1556 Arbeitsjahren.

Die Glückwünsche des Betriebsrates überbrachte Betriebsratsvorsitzender Klaus Gelbert.

Unter den Jubilaren war auch Ferdinand Ulmer, der am 2.9.1972 mit dem Besuch der Schwesternvorschule des Psychiatrischen Krankenhauses in Herborn startete und somit stolze 45 Jahre zum Unternehmen gehört. Der Erzieher und gelernte Krankenpfleger hat in seiner Laufbahn schon einige politische und gesellschaftliche Meilensteine in der Behindertenhilfe erlebt.

„Ich habe nicht einen Tag in diesen Jahren darüber nachgedacht, den Arbeitgeber zu wechseln“, so Ulmer. „Mein Ziel bestand immer darin, die besten Bedingungen für die Bewohner zu bewirken.“ Die letzten zwei Jahre bis zu seiner Altersteilzeit wird er als Teamleitung der Wohnstätte Herborn als erfahrender Pädagoge für die ihm anvertrauten Bewohner weitere Verbesserungen vorantreiben.

Bei einem gemütlichen Frühstück tauschten sich die Jubilare über ihre gemeinsame Zeit bei Vitos aus. Gerade das erstmalige Kennenlernen von Mitarbeitern anderer Regionen oder der Jugend- bzw. Behindertenhilfe war ein besonderer Moment.

An der Feier konnten nicht alle der 53 Jubilare teilnehmen.

Ihr 25-jähriges Dienstjubiläum feiern: Karin Lenz, Nesret Schech, Birgit Görtz, Andrea Venner, Ursula Barth, Michaela Fehr, Anja Storey, Karin Eckardt-Colloseuns, Claudia Westmeier, Joanna Altenkamp, Christiane Paul und Eva Busch.

 Auf 30 und 35 Jahre blicken zurück: Barbara Deubener, Kerstin Divjak, Matthias Held, Heike Elsner, Christiane Christ, Katrin Sablotny, Inge Reinheimer-Thiele und Claudia Hein.

40 Jahre für Vitos beschäftigt sind Silvia Hoffmann und Beate Bedenk. Ferdinand Ulmer freut sich sogar über sein 45 jähriges Jubiläum

Einrichtungssuche

Auswahl filtern:
Angebotsart:

Es gibt insgesamt 248 Einrichtungen