Suche

Prof. Dr. med. Christoph Fehr zweimal auf FOCUS-Ärzteliste 2021

Datum:
Fachbereich:
Erwachsenenpsychiatrie
Gesellschaft:
Vitos Weil-Lahn gGmbH

Klinikdirektor der Vitos Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie Hadamar freut sich über Auszeichnung

Focus Siegel für Prof. Fehr

Prof. Dr. med. Christoph Fehr gehört zu den empfohlenen Ärzten im Landkreis Limburg-Weilburg. Dies ermittelte Focus-Gesundheit in Zusammenarbeit mit der Hamburger Stiftung Gesundheit für die große Studie „Deutschlands empfohlene Ärzte aus der Region“. Prof. Fehr wird in der jüngst erschienenen Ärzteliste des Magazins Focus für seine Leistung im Bereich Depression und Sucherkrankungen empfohlen.

Im Rahmen der Studie wurde bei Klinikchef/-innen, Oberärzt/-innen und niedergelassenen Fachmediziner/-innen nachgefragt, wohin sie ihre Patient/-innen schicken und von wem sie sich selbst behandeln lassen würden. Außerdem wurden Zusatzqualifikationen und auch die Anzahl der Fachveröffentlichungen berücksichtigt. Ein weiterer wichtiger Baustein der Befragung waren Bewertungen der Patient/-innen. Empfohlen werden diejenigen Ärzt/-innen, die in der gewichteten Gesamtschau der Daten am positivsten abschneiden.

Prof. Fehr ist Experte für die Behandlung von akuten und chronischen Depressionen. Darauf liegt einer der Schwerpunkte der Hadamar Fachklinik und in den Tageskliniken in Limburg und Weilburg. Menschen mit Depressionen und manisch-depressiven Störungen finden dort Diagnostik und Therapie. „Es geht darum, eine auf den einzelne(n) Patientin/Patienten möglichst gut zugeschnittene Behandlung zu entwickeln“, sagt der Klinikchef.

Ein weiterer großer Bereich sind die Suchterkrankungen. Es werden sowohl Abhängigkeiten von legalen und illegalen Suchtmitteln behandelt, als auch Süchte, die sich nicht auf eine Substanz beziehen, wie beispielweise Spielsucht oder Internetsucht. „Gerade Menschen mit Suchterkrankungen stehen oft am Rande der Gesellschaft und sie werden häufig von Behandlung ausgeschlossen, dem möchte ich entgegenwirken“, so der Facharzt. Die Auszeichnung des Siegels freue ihn sehr: „Dieses Siegel würdigt meinen Anspruch, den Menschen in der Region eine bestmögliche Versorgung anzubieten.“ Wichtig sei ihm dabei, dass der kontinuierliche Wissenszuwachs über psychische Erkrankungen bei den Patientinnen und Patienten ankomme und auf Grundlage aktueller Forschungsergebnisse die Behandlungsprogramme weiterentwickelt werden.

Martin Engelhardt, Geschäftsführer von Vitos Weil-Lahn, ist ebenfalls erfreut über die Nominierung zum Top-Mediziner: „Seit April leitet Prof. Fehr unsere psychiatrische Fachklinik in Hadamar und sein positiver Einfluss auf die Klinikentwicklung wird bereits deutlich. Nun bestätigt die Auszeichnung einmal mehr, dass wir mit Prof. Fehr einen hoch qualifizierten Facharzt gewonnen haben.“

Einrichtungssuche

Auswahl filtern:
Angebotsart:

Es gibt insgesamt 268 Einrichtungen