Sie befinden sich auf: >Service > Aktuelles

Aktuelles (Pressemitteilungen)

Sechzehn neue Fachkräfte für die Pflege

14.09.2018

Stolz präsentieren sich die neuen Gesundheits- und Krankenpflegekräfte mit ihren Lehrkräften fürs Foto.

Herborn, 14. September 2018 / Die Vitos Schule für Gesundheitsberufe Mittelhessen hat alle Krankenpflegeschülerinnen und -schüler des Kurses 2015/2018 erfolgreich durch die Ausbildung gebracht. Gestern haben sie das mündliche Examen bestanden und ihr Zertifikat mit den Prüfungsergebnissen entgegen genommen.

Erleichterung und Freude steht ihnen ins Gesicht geschrieben, als sie sich für das Gruppenfoto präsentieren. Vor drei Jahren hatten sie sich für diese Ausbildung entschieden und jetzt - nach 2100 Stunden Theorie und 2500 Stunden Praxis – sind sie am Ziel angelangt. Viele Wege stehen ihnen nun offen. Fünf der Examinierten übernimmt Vitos Herborn in die eigenen Kliniken. Andere haben schon einen Einstellungsvertrag von anderen Einrichtungen in der Tasche, vier von ihnen gehen an das Kaiserin-Auguste-Viktoria-Krankenhaus in Ehringshausen (KAVK). Aber auch viele Weiterbildungsmöglichkeiten erwarten die jungen Leute für die Zukunft. Sie können eine Fachweiterbildung absolvieren oder sich für einen Studiengang im Pflegebereich entscheiden. Manche nutzen auch die europaweite Anerkennung der Ausbildung für einen Auslandsaufenthalt.

„Hinter Ihnen liegen drei Jahre Ausbildung mit Höhen und Tiefen und nicht zuletzt eine arbeitsintensive und nervenaufreibende Prüfungszeit“. Im Namen der Geschäftsführung übermittelte Philip Mathes, Personalleiter von Vitos Herborn, in einer Feierstunde die Glückwünsche und zollte ihnen Respekt für die geschaffte Prüfung: „Jeder von Ihnen hat heute ein großes Ziel erreicht und eine wichtige Hürde übersprungen“. Auch die Pflegedienstleitungen von Vitos Herborn, Vitos Weil-Lahn und dem Kooperationspartner KAVK sowie Schulleitung und Betriebsrat gratulierten den frisch examinierten Pflegekräften zu den guten Prüfungsergebnissen.

Die erfolgreichen Examinierten:
Lena Bernt, Sophie Horn (KAVK Ehringshausen), Michelle Jedig, Jennifer Keaton, Selina Krämer, Sarah Lange, Nicola Langner, Tamara Müller, Mugheera Naeem, Luca Plan, Leonie Sophie Riedel, Olga Rutz, Lorena Schmidt (KAVK Ehringshausen), Elisabeth Schneider, Ayse Susamci, Janine Vogeler.

Hintergrund:

Die Vitos Schule für Gesundheitsberufe Mittelhessen bietet eine qualifizierte und staatlich anerkannte Ausbildung in der Gesundheits- und Krankenpflege. Die Schule hat Standorte in Weilmünster, Hadamar und Herborn. Hier findet die theoretische Ausbildung statt. Die praktische Ausbildung erfolgt übergreifend in den Vitos Kliniken in Hadamar, Herborn und Weilmünster sowie in weiteren Kooperationskliniken und ambulanten Diensten statt.