Suche

Datenschutz für Aufnahmeservice

Informationen zum Datenschutz bei Nutzung des Aufnahmeservice für diverse Vitos Einrichtungen

Hinweise zur Verarbeitung personenbezogener Daten

Hiermit informieren wir Sie über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten bei der Nutzung des Aufnahmeservice für diverse Vitos Einrichtungen und die Ihnen zustehenden Betroffenenrechte.

 

Wer ist für die Datenverarbeitung verantwortlich?

Der Aufnahmeservice wird von der Vitos Rheingau gGmbH im Auftrag folgender Vitos Gesellschaften betrieben. Als Vitos Rheingau sind wir Auftragsverarbeiter im Sinne des Datenschutzgesetzes. Hauptverantwortlich ist die jeweils aufnehmende Vitos Einrichtung. Diese sind:

  • Vitos Kurhessen gGmbH, Landgraf-Philipp-Straße 9, 34308 Bad Emstal
  • Vitos Rheingau gGmbH, Kloster-Eberbach-Straße 4, 65346 Eltville am Rhein
  • Vitos Medizinische Versorgungszentren gemeinnützige GmbH, Akazienweg 10, 34117 Kassel 

 

Ihr Datenschutz-Kontakt:

Bei Fragen zum Datenschutz können Sie sich an die jeweils zuständigen Datenschutzbeauftragten der aufnehmenden Klinik wenden. Die Kontaktdaten finden Sie auf https://www.vitos.de/legal-information/datenschutz/datenschutz-beauftragte

 

Welche Datenkategorien verarbeiten wir von Ihnen und woher stammen diese?

Die Erhebung und Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt auf freiwilliger Basis. Wir verarbeiten ausschließlich Daten, die Sie uns persönlich mitteilen oder die uns durch Ihren einweisenden Arzt mit Ihrer Einwilligung mitgeteilt werden. 

Falls Sie uns gegenüber keine Angaben zu Ihrer Person oder Ihrer Erkrankung preisgeben möchten, vermitteln wir Sie direkt an eine aufnehmende Vitos Einrichtung weiter. Die Erhebung der erforderlichen Daten erfolgt dann in der aufnehmenden Vitos Einrichtung. Bzgl. der von uns abgefragten Daten handelt es sich um folgende Datenkategorien

  • Datum des Anrufs und Angaben zum Anrufer
  • Daten zu Ihrer Person (Name, Adresse, Geburtsdatum, Geschlecht, Telefon, ggf. E-Mail)
  • Einweiser oder ggf. Hausarzt
  • Kostenträger und Art der Versicherung
  • Gesundheitsdaten (Diagnosen, Symptomatik, Beschwerdebild, Therapiegrund)
  • Medikation und Anamnesedaten
  • Behandlungswünsche, Bemerkungen und sonstige Hinweise Ihrerseits

Ihre Einwilligung in die Datenverarbeitung können Sie ohne für Sie nachteilige Folgen verweigern oder jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Sie gilt solange, bis sie widerrufen wird. Den Widerruf können Sie entweder dem Mitarbeiter direkt oder dem Datenschutzbeauftragten oder dem Verantwortlichen mitteilen. In keinem Fall werden Gesundheitsdaten oder vertrauliche Daten von uns verarbeitet, ohne dass Sie ihre Zustimmung erteilt haben.

Zudem nutzen wir für den Aufnahmeservice das Telefonsystem „Avaya Aura“, welches in einem externen Rechenzentrum der Avaya GmbH grundsätzlich Verkehrsdaten verarbeitet. Verkehrsdaten sind Daten, die bei der Erbringung eines Telekommunikationsdienstes nach Telekommunikationsgesetz gesetzlich vorgeschrieben verarbeitet und protokolliert werden, wie z.B. Beginn und Ende einer Verbindung, die Rufnummer des anrufenden und angerufenen Anschlusses, die übermittelte Datenmenge und die in Anspruch genommenen Telekommunikationsdienstleistungen sowie bei Mobilfunkverbindungen Ihren Standort. Der Nachrichteninhalt zählt nicht zu den Verkehrsdaten und wird weder von Avaya noch von Vitos gespeichert. Verkehrs- und Standortdaten werden direkt nach Ablauf der Speicherfristen gelöscht. Die Nutzung des Aufnahmeservice, wie auch der Ihr Anruf, ist für Sie kostenlos. Mit dem Anbieter haben wir eine Vereinbarung zur Auftragsverarbeitung abgeschlossen und schriftlich auf die Vertraulichkeit und Einhaltung des Datenschutzes hingewiesen. Daten von Dritten werden nicht von Ihnen erhoben.

 

Warteliste

Sofern wir nicht unmittelbar einen Platz für Sie vergeben können, haben Sie die Möglichkeit, sich auf eine Warteliste setzen zu lassen. Die Warteliste wird an die jeweilige Vitos Einrichtung weitergegeben. Sie werden dann bei freien Kapazitäten erneut kontaktiert. Die Aufnahme auf die Warteliste erfolgt freiwillig und nur mit Ihrer Einwilligung. Sie können Ihre Einwilligung in die Aufnahme auf die Warteliste jederzeit widerrufen.

Im Fall der Vitos Einrichtungen wie Tageskliniken, Behandlung Zuhause etc. bewahren wir Ihre Daten auf der Warteliste für die Dauer von 6 Monaten, in den Vitos Praxen (MVZ) für die Dauer von einem Jahr. Danach werden Ihre Daten gelöscht, sofern Sie nicht erneut Ihre Einwilligung erteilt haben. Vor Ablauf dieser Frist und sofern Sie nicht bereits in dieser Zeit einen Platz erhalten haben, kontaktieren wir Sie in der Regel und fragen, ob Sie weiterhin auf der Warteliste geführt werden möchten.

 

Für welche Zwecke werden diese Daten verarbeitet und auf welcher Rechtsgrundlage?

Ihre Gesundheitsdaten verarbeiten wir zum Zwecke der Aufnahme in einer unserer Einrichtungen und zur Vorbereitung der Behandlung, Führen der Warterliste sowie Dokumentationspflichten aus der Berufsordnung.

Die Datenverarbeitung Ihrer Verkehrsdaten erfolgt zum Zwecke der Erfüllung gesetzlicher Verpflichtungen aus dem Telekommunikationsgesetz. Sofern Sie ihre Zustimmung zur Verarbeitung erteilt haben, gilt die Einwilligung als Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung. In diesen Fällen werden Ihre Kontaktdaten zum Zwecke der Kontaktaufnahme oder Weiterleitung an unsere Experten verarbeitet. Eine Datenverarbeitung zu anderen Zwecken erfolgt nicht.

 

Wer erhält meine Daten?

Wir geben ihre Daten an die zuständige Vitos Gesellschaft weiter, in der Sie aufgenommen werden. Andere Einrichtungen erhalten Ihre Daten nicht. Innerhalb der Vitos Gesellschaften erhalten nur die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen Ihre Daten, die im Rahmen ihres Aufgabenbereiches für den weiteren Aufnahmeprozess und die darauffolgende Behandlung zuständig sind.

Alle unsere Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen sind zur Vertraulichkeit und Wahrung des Patientengeheimnisses verpflichtet und entsprechend geschult.

 

Wie lange werden meine Daten gespeichert?

Sofern wir Ihnen unmittelbar einen Platz vergeben können, werden Ihre Daten an die jeweilige Vitos Einrichtung weitergegeben und bei uns nach Übergabe gelöscht. Sofern Sie mit dem Führen der Warteliste einverstanden sind, werden diese Daten für die Dauer Ihrer Einwilligung (12 Monate in den Praxen, 6 Monate in den Vitos Einrichtungen wie Tageskliniken, Behandlung Zuhause etc.) gespeichert. Die Speicherung der Telefon- und Verbindungsdaten unterliegt den gesetzlichen Bestimmungen des Telekommunikationsgesetzes.

 

Bin ich zur Bereitstellung meiner Daten verpflichtet?

Die Nutzung des Aufnahmeservice ist grundsätzlich freiwillig möglich. Sie sind nicht verpflichtet, Informationen bereitzustellen. Sofern Sie unseren Aufnahmeservice nicht nutzen wollen, kann sich der Aufnahmeprozess in einer unserer Einrichtungen ggf. verzögern.

Auf die Verarbeitung von Verkehrsdaten aufgrund der Nutzung der Telefonanlage haben wir keinen Einfluss.

 

Welche Datenschutzrechte habe ich?

Sie haben jederzeit das Recht, Auskunft, Berichtigung, Löschung oder Einschränkung Ihrer personenbezogenen Daten oder das Recht auf Herausgabe Ihrer bereitgestellten Daten zu verlangen. Sofern Sie ihre Einwilligung erteilt haben, haben Sie jederzeit das Recht, diese ohne Angaben von Gründen zu widerrufen. Zudem können Sie sich jederzeit bei dem Hessische Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Postfach 3163, 65021 Wiesbaden beschweren.

 

Einwilligung

Mit meinem Anruf des Aufnahmeservice als freiwilliges, kostenfreies Angebot willige Ich ein, dass die Vitos Rheingau gGmbH als Betreiber des Aufnahmeservice meine Daten zur Bearbeitung, gegebenenfalls unter Einschaltung des beauftragten Dienstleisters, verarbeitet und an die Zuständige Gesellschaft weiterleitet. Sofern ich mit Ihrer Aufnahme auf der Warteliste einverstanden sind, gilt diese Einwilligung auch für die Speicherung auf der Warteliste. Diese Einwilligung ist freiwillig. Ich kann sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Sie gilt solange, bis sie widerrufen wird. Ich habe auch die Hinweise zum Datenschutz zur Kenntnis genommen.

 

 

Einrichtungssuche

Auswahl filtern:
Angebotsart:

Es gibt insgesamt 270 Einrichtungen