Suche

Vereinbarkeit von Beruf und Familie: Vitos erneut ausgezeichnet

Datum:
Fachbereich:
Fachbereichsübergreifend
Gesellschaft:
Vitos gGmbH

Unternehmen erhält Zertifikat zum audit berufundfamilie bereits zum fünften Mal.

Zertifikat zum audit berufundfamilie© Vitos
Freuen sich über das Zertifikat zum audit berufundfamilie: Jochen Schütz (Vitos Konzerngeschäftsführer Personal und Finanzen) und Astrid Briehle, die in der Holding für das audit zuständig ist.

Kassel, 21. Juni 2022 – Wer bei Vitos arbeitet, soll berufliche und familiäre Aufgaben miteinander vereinbaren können. Darauf legt das Unternehmen, das hessenweit rund 11.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigt, großen Wert. Für seine strategisch angelegte Personalpolitik, die den verschiedenen Lebensphasen der Mitarbeiter/-innen Rechnung trägt, ist Vitos nun bereits zum fünften Mal mit dem Zertifikat zum audit berufundfamilie ausgezeichnet worden. Zu den Gratulanten bei der virtuellen Zertifikatsübergabe zählte unter anderem Bundesfamilienministerin Lisa Paus, MdB.

„Für uns als Dienstleister im Gesundheits- und Sozialwesen ist die Zufriedenheit der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ein sehr hohes Gut. Wir möchten unsere gut ausgebildeten Fachkräfte ans Unternehmen binden, auch mit Blick auf den sich verschärfenden Fachkräftemangel in der Branche“, sagt Jochen Schütz, Vitos Konzerngeschäftsführer Personal und Finanzen. Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie zu ermöglichen, sei dabei ein wichtiger Hebel.

Vitos bietet einen vielfältigen Maßnahmenkatalog. Dazu gehören beispielsweise flexible Arbeitszeitmodelle, Führen in Teilzeit, mobiles Arbeiten, Unterstützung bei der Kinderbetreuung, Sabbatical, Unterstützung bei der Pflege von Angehörigen mittels einer kostenlosen Pflegeberatung, etwa um den Pflegegrad zu beantragen oder einen häuslichen Pflegedienst zu organisieren.

„Wir entwickeln unsere Aktivitäten zur Vereinbarkeit stetig weiter. Dabei hilft uns der Blick von außen. Deshalb lassen wir unsere Aktivitäten regelmäßig extern prüfen und zertifizieren“, erläutert Schütz. Vitos wurde erstmals 2012 mit dem Zertifikat zum audit berufundfamilie ausgezeichnet, das jeweils eine Laufzeit von drei Jahren hat. Nach drei Re-Auditierungen folgte nun das Dialogverfahren, das mit dem Zertifikat mit Prädikat honoriert wird.

Mehr zu diesem Them erfahren Sie hier auf unserer Website oder hier im Vitos Blog. 

Über Vitos

Die Kernaufgabe von Vitos ist die Diagnostik und Behandlung von Erwachsenen, Kindern und Jugendlichen in psychiatrischen, psychosomatischen und forensisch-psychiatrischen Kliniken. Mit 3.700 Betten/Plätzen ist das Unternehmen in Hessen größter Anbieter für die ambulante, teil- und vollstationäre Behandlung psychisch kranker Menschen.

In den Fachkliniken für Neurologie und Orthopädie behandelt Vitos 47.200 Patient/-innen ambulant und stationär. Für Menschen mit geistiger bzw. seelischer Behinderung, für die psychiatrische Reha und in der Jugendhilfe bietet Vitos 2.500 Plätze.

11.000 Mitarbeiter/-innen erwirtschaften an 114 Standorten in 74 Orten einen jährlichen Gesamtertrag von 730 Mio. Euro. Sie behandeln insgesamt 43.000 Patient/-innen stationär/teilstationär und 175.000 ambulant.

Vitos, das sind in Hessen 18 gemeinnützige miteinander verbundene Unternehmen. Sitz der Unternehmenszentrale ist Kassel. Alleingesellschafter ist der Landeswohlfahrtsverband Hessen.

Einrichtungssuche

Auswahl filtern:
Angebotsart:

Es gibt insgesamt 268 Einrichtungen