Suche

Museen

Erlebbare Geschichte

Einen besonders anschaulichen Blick in die Vergangenheit bieten die Museen und Dauerausstellungen, die es an verschiedenen Vitos Standorten gibt. Sie werden größtenteils wissenschaftlich begleitet und sind öffentlich zugänglich.

Psychiatriemuseum Haina

Im Kloster Haina (heute Vitos Haina) wurde 1992 ein Psychiatriemuseum eingerichtet. Es dokumentiert die Psychiatriegeschichte der Einrichtung, die sich im Laufe des 19. Jahrhunderts zu einer Heil- und Pflegeanstalt für psychisch und geistig kranke Menschen entwickelte.

Psychiatriemuseum Riedstadt

Seit den 1970er Jahren unterhält das Philippshospital in Riedstadt (heute Vitos Riedstadt) ein eigenes Museum. Das Museum zeigt die Hospital- und Krankenhausgeschichte in Riedstadt seit dem frühen 16. Jahrhundert. 

Psychiatriemuseum Herborn

Das Psychiatriemuseum Herborn dokumentiert die wechselvolle Geschichte der ehemaligen Heil- und Pflegeanstalt, die 1911 gegründet wurde (heute Vitos Herborn). Zu sehen sind unter anderem historische medizinische Instrumente und Hilfsmittel.

Dauerausstellung in Gießen

Die Dauerausstellung „Vom Wert des Menschen“ beleuchtet die Geschichte der ehemaligen Heil- und Pflegeanstalt Gießen (heute Vitos Gießen-Marburg). Dazu gehört das Schicksal von Patienten aus Gießen, die dem systematischen Krankenmord des NS-Regimes zum Opfer fielen.

Klostermuseum Bad Emstal

An einem der ältesten Standorte von Vitos, im ehemaligen Kloster Merxhausen (heute Vitos Kurhessen), haben der Kultur- und Geschichtsverein Bad Emstal und Vitos Kurhessen ein Klostermuseum eingerichtet. Es befasst sich unter anderem mit der Medizin- und Hospitalgeschichte des ehemaligen Klosters.

Einrichtungssuche

Auswahl filtern:
Angebotsart:

Es gibt insgesamt 256 Einrichtungen