Suche

Antidepressiva

Ähnliche Begriffe: Psychopharmaka, Medikamente

Antidepressiva sind eine bestimmte Klasse von Psychopharmaka, die vor allem in der Behandlung von Depressionen, aber auch bei anderen psychischen Erkrankungen wie Zwangs- oder Angststörungen eingesetzt werden.

Der Einsatz von Antidepressiva wird besonders bei einer mittelschweren oder schweren Depression empfohlen. Hier können sie für den Patienten eine deutliche Stimmungsaufhellung bewirken. 

Es gibt verschiedene Antidepressiva, die jeweils unterschiedlich wirken und unterschiedliche Nebenwirkungen zur Folge haben können. Bei manchen Antidepressiva ermüden die Patienten schneller als gewöhnlich. Sie werden daher vor allem dann eingesetzt, wenn Schlafstörungen und Unruhe zum Krankheitsbild gehören. Andere Antidepressiva wirken hingegen eher antriebssteigernd.

Die Wirkung der Antidepressiva ist für den Patienten oft erst nach Tagen oder Wochen spürbar, sodass die Behandlung etwas Geduld erfordert.

Einrichtungssuche

Auswahl filtern:
Angebotsart:

Es gibt insgesamt 248 Einrichtungen