Suche

Grundlagen der Führung - wirksam sein und authentisch bleiben - ENTFÄLLT, ERSATZTERMIN WIRD GEPRÜFT

Datum der Veranstaltung:
20.04.2020 - 21.04.2020
Uhrzeit:
10.00 - 17.00 Uhr
Art der Veranstaltung:
Seminar
Kursnummer:
MANF-GLF
Fachbereich:
Managementkompetenzen für Fach- und Führungskräfte (MAN), Erwachsenpsychiatrie (KPP), Kinder- Jugendpsychiatrie (KJP), Forensische Psychiatrie (KFP), Psychiatrische Dienste (BPD), Pädagogik für Jugend - und Behindertenhilfe (PÄD)
Preis:
500 EUR zzgl. Übernachtungskosten intern/ nur intern

Ziele und Schwerpunkte
Sie sind neu in der Führungsrolle? Die meisten Menschen orientieren sich bei ihrer ersten Führungsaufgabe an Vorbildern, die sie selbst als gute Führungskräfte erlebt haben. Ein sicheres Handeln als Führungskraft erfordert jedoch auch, das Handwerkszeug guter Führung zu erlernen. Ziel dieses Seminars ist es, Sie mit wichtigen Führungsinstrumenten vertraut zu machen, diese anzuwenden und eine Führungsrolle zu entwickeln, die zu Ihnen passt.

 

  • Führungsrolle: zwischen Anspruch und Wirklichkeit
  • Führungskompetenzen und -aufgaben: zwischen Führen und Managen differenzieren
  • Der situative Führungsstil: Reifegrad-Modell nach Hersey/Blanchard und 3D-Theorie nach Reddin
  • Grundlagen der Kommunikation: klar und wertschätzend kommunizieren – wirksam führen
  • Wichtige Führungsinstrumente: Vertrauen und Motivation, Kritik und Anerkennung, Führen mit SMARTen Zielen, Mitarbeitergespräch, Zielvereinbarungsgespräch etc.

 

Referenten
Klaus-Dieter Körwers

 

Zielgruppe
Diese Pflichtveranstaltung richtet sich an Führungskräfte bei Vitos, die erstmalig eine Führungsaufgabe übernehmen und ist offen für Mitarbeiter, die sich auf eine Führungsaufgabe vorbereiten wollen.

 

Hinweis
Das Seminar schließt eine Übernachtung mit ein. Eine Zimmerreservierung garantieren wir bis 6 Wochen vor Kursbeginn.

Kurszeiten:
1. Tag: 10.00 - 18.00 Uhr
2. Tag: 09.00 - 17.00 Uhr

Kursort: Burghotel Staufenberg
 

Anmeldung zum Seminar

Einrichtungssuche

Auswahl filtern:
Angebotsart:

Es gibt insgesamt 248 Einrichtungen