Suche

Neubau an der Königsquelle eröffnet

Datum:
Fachbereich:
Erwachsenenpsychiatrie
Gesellschaft:
Vitos Haina gGmbH

Vitos Haina optimiert ambulante und tagesklinische psychiatrische Behandlung

© Uwe Zucchi
Die Vitos psychiatrische Ambulanz Bad Wildungen und die Vitos psychiatrische Tagesklinik Wildungen haben den Neubau in der Rörigstraße bezogen. Die Eröffnung feierten; von links: Karl-Friedrich Frese (Erster Kreisbeigeordneter), Prof. Dr. Florian Metzger (Ärztlicher Direktor des Vitos Klinikums Haina), Reinhard Belling (Vorsitzender der Vitos Konzerngeschäftsführung), Nina Kuhl (Pflegedirektorin), Matthias Müller (Geschäftsführer Vitos Haina), Philipp Schlösser (Vitos Konzerngeschäftsführer/COO), Rainer Hesse (Kreistagsvorsitzender) und Ralf Gutheil (Bad Wildunger Bürgermeister).

Vitos Haina hat einen Meilenstein in der Optimierung der gemeindenahen psychiatrischen Versorgung in Waldeck-Frankenberg erreicht: Nach zweijähriger Bauzeit ist der Neubau auf dem ehemaligen Landesgartenschaugelände in Bad Wildungen fertiggestellt.

Bereits seit Ende Oktober werden Patientinnen und Patienten der Vitos psychiatrischen Ambulanz Bad Wildungen und der Vitos psychiatrischen Tagesklinik Bad Wildungen in dem zweigeschossigen modernen Gebäude an der Königsquelle behandelt. Am Dienstag wurde der neue Standort feierlich eröffnet - mit Gästen aus Politik und anderen Gesundheitseinrichtungen. 

„Die Psychiatrie muss sich neu aufstellen. Vitos will dem wachsenden Versorgungsbedarf nachkommen und den Zugang ressourcenschonend verbessern. Gleichzeitig gilt es, dem Fachkräftemangel mit attraktiven Arbeitsplätzen entgegenzuwirken. Der Vitos Weg lautet: Mehr ambulante und teilstationäre Behandlung, mehr Hometreatment und mehr digitale Behandlungsangebote. Mit dem neuen Standort in Bad Wildungen setzt das Vitos Klinikum Haina das vorbildlich um“, sagte Vitos Konzerngeschäftsführer Reinhard Belling.

Das Grundstück an der Königsquelle ist 3000 Quadratmeter groß. Für die Ambulanz und die Tagesklinik stehen auf zwei Etagen insgesamt 850 Quadratmeter zur Verfügung. Das Investitionsvolumen beläuft sich auf rund 3,5 Millionen Euro. 

Beim symbolischen Spatenstich im Oktober 2020 war Vitos Haina noch von einer Eröffnung der Ambulanz und der Tagesklinik in der Badestadt im Sommer 2022 ausgegangen. „Doch es sollte anders kommen“, erinnerte Geschäftsführer Matthias Müller an die vorzeitige Etablierung der Angebote in Bad Wildungen. „Es war uns ein Anliegen, die Versorgung der psychisch kranken Patientinnen und Patienten im Raum Bad Wildungen sicherzustellen.“ Bereits seit Juli 2021 wurden deshalb in angemieteten Räumen einer Gründerzeitvilla in der Hufelandstraße die Gesundheitsleistungen erbracht. „Mit dem Umzug an die Königsquelle können wir unser Angebot ausweiten.“

Denn Vitos investiert nicht nur in Steine, sondern vor allem in Köpfe: „Wir freuen uns sehr, für unsere neuen Einrichtungen in Bad Wildungen sehr qualifizierte Kolleginnen und Kollegen gewonnen zu haben. Einige sind aus anderen Vitos Einrichtungen nach Bad Wildungen gewechselt, andere haben sich für einen Einstieg bei Vitos entschieden“, sagte Müller.

Auf die Besonderheiten des Standorts ging Ärztlicher Direktor Prof. Dr. Florian Metzger ein. „Das Wasser spielt in der Geschichte der Kur- und Badestadt die zentrale Rolle.“ Die 1869 durch den Arzt Dr. Carl Rörig entdeckte Königsquelle sei die älteste der insgesamt 14 Bad Wildunger Mineralquellen. „Es wird vermutet, dass diese Quelle bereits vor mehr als 1000 Jahren entdeckt wurde – dann aber wieder in Vergessenheit geriet.“ Der Ärztliche Direktor des Vitos Klinikums Haina verwies auf die Analogie von Wasser und moderner psychiatrischer Versorgung. „Nicht starr, sondern durchlässig – die Eigenschaften von Wasser gleichen unseren Angeboten für psychisch kranke Menschen. Wurden sie bis Mitte der 1980er Jahre ausschließlich im Krankenhaus behandelt, bieten wir heute sehr individuelle Settings, zwischen denen unsere Patientinnen und Patienten bei Bedarf wechseln und die jeweils die bestmögliche Behandlung zum Ziel haben.“ 

„Bei akuten körperlichen Schmerzen begeben wir uns sofort in die nächste Notaufnahme“, sagte Pflegedirektorin Nina Kuhl. „Bei seelischer Not ist wohnortnahe Hilfe genauso wichtig und kann im Ernstfall Leben retten.“

Mit der Eröffnung der beiden Bad Wildunger Einrichtungen in dem Neubau bietet Vitos Haina nun Menschen in allen Regionen des Landkreises Waldeck-Frankenberg eine wohnortnahe Unterstützung an: am Stammsitz in Haina (Kloster) mit der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie sowie der psychiatrischen Ambulanz, in Korbach mit der psychiatrischen Tagesklinik und einer psychiatrischen Ambulanz, und in Frankenberg ebenfalls mit einer psychiatrischen Ambulanz. Ergänzt wird das Angebot durch die sogenannte stationsäquivalente Behandlung (StäB), bei der die multiprofessionellen Teams von Vitos Behandlung Zuhause Korbach und Frankenberg die Patientinnen und Patienten in den eigenen vier Wänden behandeln. 

Die psychiatrische Tagesklinik ist für die Behandlung von bis zu 18 Patientinnen und Patienten ausgelegt. Die sogenannte teilstationäre Behandlung kann anstatt einer vollstationären Behandlung erfolgen oder zur Erleichterung des Übergangs zwischen vollstationärer Behandlung und den Anforderungen des Alltagslebens sinnvoll sein. Die Therapie findet werktags statt. Die Nacht und das Wochenende oder Feiertage verbringen die Patientinnen und Patienten zu Hause. Geleitet wird die Tagesklinik von Dr. Andreas Schnabel.

Die Vitos psychiatrische Ambulanz Bad Wildungen bietet Erwachsenen mit psychischen Problemen jeglicher Art – von Depressionen bis alterspsychiatrischen Erkrankungen – individuelle, speziell ihren Problemen entsprechende Hilfe und Unterstützung. Ziel der ambulanten Behandlung in einer psychiatrischen Ambulanz ist fachärztliche geleitete Diagnostik und Therapie. Wie in der stationären oder tagesklinischen Behandlung stehen zur ambulanten Therapie nicht nur ärztliche, sondern auch psychologische, pflegerische, sozial-, ergo- und bewegungstherapeutische Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zur Verfügung. Die Ambulanz wird von Svetlana Kraushaar geleitet.

Einrichtungssuche

Auswahl filtern:
Angebotsart:

Es gibt insgesamt 270 Einrichtungen