Suche

Drei bewusste Atemzüge

Nehmen Sie sich heute über den Tag verteilt immer wieder einen Moment Zeit, um dreimal ganz bewusst ein- und auszuatmen.

Nehmen Sie dabei bewusst wahr, wie die Einatmung beginnt, wie sie ihre Mitte erreicht und wie sie endet. Nehmen Sie bewusst die Pause zwischen Ein- und Ausatmung wahr und dann den Beginn, die Mitte und das Ende der Ausatmung. Wiederholen Sie das ganze drei Mal und achten Sie darauf, was sich in Ihrem Inneren verändert.

Die Übung dient zur Entspannung und Fokussierung.

 

Quelle: Schug: Therapie-Tools Achtsamkeit, Beltz, 2016

© Unsplash

Einrichtungssuche

Auswahl filtern:
Angebotsart:

Es gibt insgesamt 249 Einrichtungen