Suche

Gute Jobchancen für Absolventen der Vitos Schule für Gesundheitsberufe

Datum:
Fachbereich:
Fachbereichsübergreifend
Gesellschaft:
Vitos Gießen-Marburg gGmbH

Mit erfolgreichem Examen verlassen heute 22 Absolventen die Vitos Schule für Gesundheitsberufe Oberhessen. Die Gesundheits- und Krankenpfleger/-innen blicken auf eine dreijährige intensive Ausbildung zurück

Der theoretische Ausbildungsteil (mindestens 2.100 Stunden) wurde dabei in der Schule selbst, in Marburg, durchlaufen. Den praktischen Teil ihrer Ausbildung (weit über 2.500 Stunden) haben die Schüler in verschiedenen Vitos-Kliniken in Marburg, Gießen oder Haina (gemeinsam Betreiber der Schule) sowie Kooperationskliniken absolviert.

Gute Prüfungsergebnisse belegen seit Jahren die Qualität der Ausbildung. Die erworbenen Kenntnisse und Fähigkeiten werden durch das zuständige Regierungspräsidium Darmstadt im Rahmen der staatlichen Abschlussprüfung sowohl schriftlich und mündlich als auch praktisch erfasst oder überprüft. Durch den in der Gesundheits- und Krankenpflege geltenden hohen Ausbildungsstandard ist auch eine europäische Anerkennung der Vitos-Ausbildung für Gesundheits- und Pflegeberufe sichergestellt.

Marco Dingeldein, Leiter der Vitos Schule für Gesundheitsberufe Oberhessen: „Wir freuen uns, dass sich unsere Absolventen auch in diesem Jahr guten Jobchancen gegenüber sehen. Alle Auszubildenden haben ein oder mehrere Stellenangebote erhalten. Viele haben wir in unseren eigenen Kliniken übernehmen können.“

Die diesjährige Abschlussklasse war die letzte, die im alten Schulgebäude ausgebildet wurde. In wenigen Wochen wird die Vitos Schule ihr neues, geräumiges Gebäude auf dem Gelände der Vitos Klinik Marburg, Cappeler Straße 98, beziehen.

Jedes Jahr im Oktober beginnt eine neue Ausbildungsklasse. Die nächsten Schüler stehen bereits in den Startlöchern.

Einrichtungssuche

Auswahl filtern:
Angebotsart:

Es gibt insgesamt 249 Einrichtungen